Befreiung von VP

von
Schreiner

Hi.... liebe Experten.
Werden auf die 18 J mit Pflichtbeitragszeiten, die erforderlich sind um sich von der Versicherungspflicht befreiten zu lassen neben den Kindererziehungszeiten auch sog. Kinderberücksichtigungszeiten angerechnet? Wo - für den Fall, dass diese Zeiten auch angerechnet werden - im Gesetz ist das geregelt?

von
Mitarbeiter im Urlaub

Sie können sich als versicherungspflichtiger selbständiger Handwerker ( nach § 2 Satz 1 Nr. 8 SGB VI) befreien lassen, wenn Sie 18 Jahre PFLICHTbeiträge gezahlt haben.

Kindererziehungszeiten zählen hierzu
Berücksichtigungszeiten nicht

§ 6 Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 SGB VI
http://rvrecht.deutsche-rentenversicherung.de/Raa/Raa.do?f=SGB6_6R5.1.2.1

von Experte/in Experten-Antwort

Vielen Dank an den Kollegen im Urlaub. Der Vollständigkeit halber hier noch die Quelle mit den nicht mitzählbaren Zeiten aus der Gemeinsamen Rechtlichen Anweisung der Rentenversicherungsträger hierzu: http://rvrecht.deutsche-rentenversicherung.de/Raa/Raa.do?f=SGB6_6R5.1.2.3.