befristete EU-Rente und Grundsicherung?

von
Gizmo´15

Guten Tag,

ich beziehe volle EU-Rente, welche immer wieder befristet ist. Mit 470 € liege ich gerade über dem Hartz IV -Satz. ich habe Wohngeld beantragt und wurde von der Wohngeldstelle darauf hingewiesen, das ich Grundsicherung beantragen solle.
Bis jetzt war mir eigentlich bekannt, das Grundsicherung nur bei einer festen EU-Rente gezahlt wird...
Was ist jetzt richtig?

von
Poloski

EM - auf Dauer = Sozialamt/Grundsicherung - SGB 12 / 4. Kapitel
https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_12/

EM - aus med. Gründen und befristet = Sozialamt/HLU - SGB 12 / 3. Kapitel

EM - voll, aus Arbeitsmarktgründen = ALG 2/Jobcenter
http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_2/

EM - teilweise, wegen Restleistungsvermögen 3 - unter 6 Std. = ALG 2/Jobcenter

Daneben kann bei den ersten beiden Fällen Wohngeld/Lastenzuschuss (bei Wohneigentum) die bessere 'Aufstockung' sein ...wird intern geprüft.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Gizmo'15,

Leistungen der Grundsicherung greifen nur bei einer Erwerbsminderung auf Dauer. Sie liegen damit mit Ihren Informationen zum Bezug einer befristeten Erwerbsminderungsrente richtig.

von
Gizmo´15

Hallo,

ich bedanke mich für die schnelle und hilfreiche Antwort und hoffe das die Wohngeldstelle dies endlich akzeptiert.