Bei Erwerbsminderungsrente eher in Altersrente mit Schwerbehinderung?

von
Sabine S.

Kann man bei Erhalt der vollen Erwerbsminderungsrente und Schwerbehinderung eher in Altersrente wechseln?
Bei Schwerbehinderung ist das ja normal möglich.

von
Social Security

Zitiert von: Sabine S.
Kann man bei Erhalt der vollen Erwerbsminderungsrente und Schwerbehinderung eher in Altersrente wechseln?
Bei Schwerbehinderung ist das ja normal möglich.

?

Experten-Antwort

Hallo Sabine S.,

sofern Sie die Voraussetzungen für eine Altersrente für schwerbehinderte Menschen erfüllen (Vollendung des geforderten Lebensalters, Erfüllung der Wartezeit von 35 Jahren und Vorliegen eines Grades der Behinderung von mindestens 50)ist die Umwandlung der Erwerbsminderungsrente in diese Altersrente auf Antrag möglich.
Es handelt sich dann um eine vorgezogene Altersrente, bei der die kalenderjährliche Hinzuverdienstgrenze i.H.v. 6300 Euro weiterhin zu beachten ist.

von
W*lfgang

Zitiert von: Sabine S.
Kann man bei Erhalt der vollen Erwerbsminderungsrente und Schwerbehinderung eher in Altersrente wechseln?
Bei Schwerbehinderung ist das ja normal möglich.

Hallo Sabine S.,

die volle EM führt nicht zu einem noch früheren Beginn der Altersrente für schwerbehinderte Menschen - die Bedingungen für diese Altersrente wurden Ihnen genannt. Entsprechend Ihrem Jahrgang ist dann ein Wechsel von EM-Rente in diese Altersrente zwischen Alter 60 - 62 frühestmöglich.

Gruß
w.