Berechnung der Halbwaisenrente beim BAFöG

von
jankoes

Sehr geehrte Damen und Herren,
wird bei der Berechnung meines Förderanspruchs beim Bafög der für mich hypothetische Bruttobetrag der Halbwaisenrente oder der tatsächlich auf meinem Konto erscheinende Nettobetrag zur Berechnung herangezogen? (Also auf diesen dann der Freibetrag von 130€ angewendet?)
Ich hoffe Sie können mir mit dieser Frage helfen. Meine Recherche im Internet hat hierzu keine Klarheit geschaffen.
Vielen Dank, mit freundlichen Grüßen

von
W°lfgang

Zitiert von: jankoes
wird bei der Berechnung meines Förderanspruchs beim Bafög der für mich hypothetische Bruttobetrag der Halbwaisenrente oder der tatsächlich auf meinem Konto erscheinende Nettobetrag zur Berechnung herangezogen?

Hallo jankoes,

wo liegt der Unterschied in dem 'hypothetischen' Rentenbetrag (den die DRV per Bescheid ermittelt hat) und dem auf Ihrem Konto erscheinenden?

Basis für die BAföG-Stelle ist der Rentenbescheid mit der zunächst zustehenden/vollen Halbwaisenrente.

Bis Alter 25 sollte es der Bruttobetrag sein, da Sie bis dahin keine Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge zahlen müssen ...sofern nicht (vorher) privat krankenversichert und/oder nicht andere krankenversicherungspflichtige/parallele Beschäftigungen die KV/PV-Pflicht auch für die Halbwaisenrente auslösen – dann wären diese Beiträge von der zustehenden Halbwaisenrente abzuziehen und am Grenzbetrag von 130 € zu messen.

Aber, das HIER ist nicht BAföG ...weiterführende Informationen werden Sie in einem entsprechendem Forum finden.

Gruß
w.

Experten-Antwort

Hallo jankoes,
Ihre Frage richten Sie bitte an die Stelle, die Ihnen das BAföG bewilligt hat oder bewilligen wird.

Mit freundlichen Grüßen