< content="">

Berechnung Erstgattungsanspruch

von
Mario

Hallo,
ich stehe gerade etwas unter druck.
Ich habe volle EM-Rente bewilligt bekommen. Rentenbeginn 1.5.16, es wurde in der Zeit Krankengeld gezahlt. Bescheid 1.2.,
Es ist ein Erstgattungsanspruch von 10.000 Euro entstanden, der ja mit dem Krankengeld verrechnet wird. Dieser Betrag ist für den Zeitraum 1.5.16 bis 31.3.17. Meine Frage nun: wird die Gesamtzahlung durch die KK gegen gerechnet oder findet die Berechnung Monatlich statt (also monatliches KG gegen monat. Rente)? Da ich das letzte Mal für den Monat Dez. Krankengeld bekommen habe und die monatl. Rente erst ab 1.4. gezahlt wird stehe ich also bis dahin ohne Geld da.
Danke und Gruß

von
Herz1952

Zitiert von: Mario

ich stehe gerade etwas unter druck.

Ich stehe gerade auch etwas unter Druck :-) :-)

von
Mario

Zitiert von: Herz1952

Ich stehe gerade auch etwas unter Druck :-) :-)

Toll, hilft mir jetzt aber auch nicht weiter.

Experten-Antwort

Hallo Mario,

Bei der Abrechnung des Erstattungsanspruchs werden die monatlichen Zahlbeträge des Krankengelds und der Rente gegenüber gestellt. Damit steht Ihnen die Rente für die Zeit ab 01.01.2017 im vollen Umfang zu. Um eine möglichst schnelle Auszahlung der Rente zu erreichen, hilft oftmals ein Anruf bei der Krankenkasse mit der Bitte den Erstattungsanspruch so schnell wie möglich beim Rentenversicherungsträger zu beziffern.

von
Mario

Hallo,
vielen Dank für die Antwort, da bin ich beruhigt
Viele Grüße