Berufliche Rehabilitation - Vorraussetzungen

von
Dan

Guten Tag,

ich bin 37 Jahre alt, freiberuflich tätig und befinde mich zur Zeit in einer ambulanten psychosomatischen Rehabilitation. Bzgl. meiner berufliche Zukunft habe ich mich noch nicht entschieden bzw. steht auch noch nicht fest, wann eine eventuelle Rückkehr in meinen Beruf möglich sein wird. Im Moment beschäftige ich mich mit meinen beruflichen Option, sollte ich mein Angebot als Freiberufler verändern oder einen komplett neuen Weg einschlagen. Nun habe ich erfahren, dass es die Möglichkeit gibt, im Zuge einer beruflichen Rehabilitation einen Antrag auf Übergangsgeld zu beantragen, sollte man durch eine Fortbildung oder eine Weiterbildung in einem völlig neuen Zweig das weitere Arbeitsleben zu „verbessern“ bzw. die Erwerbsfähigkeit auch langfristig erhalten zu können.
Gibt es hierfür bestimmte Voraussetzungen bzgl. Des Weiterbildungsangebots oder der Dauer? Eine mittelfristig durchaus realistische Option wäre z.B. eine Weiterbildung bzw. eine Spezialisierung meines Berufes. Hierfür gäbe es z.B. viele private Angebote in Form diverser online Kurse mit sehr guten Chancen auf anschließende Jobvermittlung. Würde diese Form einer Fortbildung theoretisch möglich sein, oder muss es sich um staatliche oder seitens der Rentenversicherung anerkannte Einrichtungen und Weiterbildungen handeln?

Vielen Dank schon jetzt & Grüße
Dan

Experten-Antwort

Hallo Dan,

bei beruflichen Reha-Maßnahmen handelt es sich immer um individuelle Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, die nur in einem persönlichen Gespräch mit dem zuständigen Reha-Fachberater erörtert werden können.

von
Dan

Vielen Dank für Ihre Antwort. Selbstverständlich ist ein Gespräch wichtig, um ins Detail zu gehen. Mir ging es eigentlich nur darum, zu erfahren, ob berufliche Rehamaßnahmen (in diesem Fall eine Fortbildung /Spezialisierung) ausschließlich in „geprüften“ oder „festgelegten“ Einrichtung durchgeführt werden können, oder ebenso Angebote privater Firmen (z.B.in Form eines online Workshop/Kurses) genutzt werden können.

Viele Grüße
Dan