Beschwerde über Sachbearbeiter DRV

von
WalterCGN

Guten Tag,
ich möchte mich gerne über meinen Sachbearbeiter(Reha) beschweren und nicht gleich eine Dienstaufsichtsbeschwerde schreiben bzw. den Sachbearbeiter ganz wechseln. Welche Möglichkeiten gibt es?
Danke

Experten-Antwort

Hallo, Walter CGN,

Sie haben die Möglichkeit die Beschwerde selbst schriftlich zu formulieren. Diese könnten Sie an die zuständige DRV, dort das zuständige Team, senden. Ggfs. können Sie die Beschwerde auch mit dem Vermerk „über die Geschäftsleitung“ an das zuständige Team leiten. Ebenfalls könnten Sie die Beschwerde mündlich zur Niederschrift bei einer Auskunfts- und Beratungsstelle der DRV in Ihrer Nähe von einem Berater aufnehmen lassen. Dort wird man Ihnen bei der Formulierung behilflich sein. Vor Ort hätten Sie auch die Gelegenheit Ihr Anliegen darzustellen und könnten dann die entstandene Differenzen gemeinsam mit dem Berater in einem offenen Gespräch direkt ausräumen.

von
FritzCGN

Danke für die Antwort, der zuständige Berater möchte mir keinen Termin geben solange ich den Widerspruch nicht zurück nehme......