Chance auf Krankenkasse für rentner

von
Paul

Ich bekomme eine befriste Erwerbsminderungsrente.
Die Krankenkasse zahle ich selber mit 220€ im Monat, da mir zur 9/10 Regelung einige wenige Monate fehlen.
Ich arbeite auf 450€ Basis und führe Rentversicherungsbeiträge ab.
Meine Erwerbsminderungsrente ist bis 4/21 befristet, ich gehe davon aus, dass sie problemlos verlängert wird.
Die Anwartschaft für die Krankenkasse für Rentner hätte ich dann jedenfalls erfüllt.
Wird bei der Verlängerung nun der Wechsel in die Krankenkasse für Rentner möglich?
Ich hatte zwei Beratungsgespräche diesbezüglich.
Scheinbar wissen die das selbe nicht.
Der eine Berater sagte, dass ich mein Leben lang jetzt Selbstzahler bleibe, der andere sagte, bei einer befristeten Erwerbsminderungsrente wird das bei jeden Verlängerungsantrag neu geprüft.

Experten-Antwort

Hallo User Paul,

ob Sie, durch die Weitergewährung der Erwerbsminderungsrente, die Voraussetzungen für die Krankenversicherung der Rentner erfüllen werden, kann in diesem Forum nicht geklärt werden.
Bitte setzen Sie sich schnellstmöglich mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung und klären Sie diesen Sachverhalt.

Da Sie Ihre Krankenkasse selbstbezahlen, haben Sie auch Anspruch auf einen Beitragszuschuss zur Ihren Leistungen. Sollten Sie diesen Zuschuss beim ersten Antrag gleich mitbeantragt haben, ist alles in Ordnung. Ansonsten sollten Sie schnellstmöglich den Antrag auf Beitragszuschuss nachholen. Eine rückwirkende Zahlung des Beitragszuschusses ist nicht möglich.

von
Ich

Hallo.
Schau mal in dem Rundschreiben unter AI3,7.3
Da steht was über die KVdR bei Verlängerung der EM Rente.
Aber mach Dir nicht zu viel Hoffnung. Oft müß nicht nur die Anzahl der fehlenden Monate nachgeholt werden.
Es verschiebt sich der Anfang der zweiten Hälfe und dann kann man nur neu berechnen. Es kann sein das man für 1 Monat PKV viele Monate in der GKV liefern muß.
Kommt darauf an ob bei Verschiebung Anfang 2 Hälfte PKV Zeiten wegfallen oder nicht.
https://www.vdek.com/vertragspartner/mitgliedschaftsrecht_beitragsrecht/krankenversicherung-rentner-versorgungsbezuege-einkommen-renten/_jcr_content/par/download_23269565/file.res/RS-KVdR-24-10-2019.pdf