Dokumente bei der DRV

von
Frühling

Ich erhalte eine befristete volle EM/Arbeitsmarktrente. Bei Antragstellung habe ich Unmengen privater, ganz persönlicher Dokumente, Befunde und Gutachten bei der DRV eingereicht.
Wie werden diese aufgehoben, gespeichert und gesichert?
Wer hat Zugang/Zugriff zu diesen sensiblen Daten und müssen bei einem Antrag auf Weitergewährung der Rente alle Dokumente neu eingereicht werden?

Danke für Eure Antworten

von
-/-

Gibt mehrere Möglichkeiten, Unterlagen - soweit relevant - können je nach Träger in Papierform, auf Mikrofilm oder digitalisiert aufbewahrt sein. Medizinische Unterlagen sind getrennt vom Rest. Bei einem Weitergewährungsantrag sind aktuelle medizinische Unterlagen für die Sozialmedizinier interessant.

von Experte/in Experten-Antwort

Wie mein Vorredner bereits mitgeteilt hat, werden die Unterlagen unterschiedlich, abhängig vom Träger, aufbewahrt/gespeichert. Die medizinische Unterlagen werden getrennt aufbewahrt.