Ehepartner bei Rentner mit kankenversichern

von
anna13

Hallo, bin Rentnerin, mein Mann z.Zt. arbeitslos.
Kann er danach bei mir mit krankenversichert werden ?

Danke für die Antworten.

von
DRV

Wenn Sie und Ihr Mann gesetzlich pflichtversichert sind, greift die Familienversicherung und Ihr Mann kann über Sie krankenversichert werden. Die Bestätigung holen Sie sich aber letztendlich bei Ihrer Krankenkasse.

von
Meine Meinung

Wenn Du in einer GKV bist und der Ehepartner nur Einkommen unterhalb der Grenze für die Familienversicherung hat und er nicht pflichtversichert ist kann er bei Dir in die Familienversicherung.
Im Alter ist es oft die letzte Möglichkeit vor der Rente von einer PKV in GKV zu kommen und dann dort zu bleiben.

von
Anna13

Mein Mann hätte ja nach Ablauf des ALG I kein Einkommen mehr und somit auch auch keine Krankenversicherung (GKV) mehr, sofern er keinen Arbeitsplatz mehr bekommt. Er ist dann fast 59 Jahre. Geht das dann ohne Erhöhung der Kosten? ??

von
Meine Meinung

Die Beiträge zu Deiner GKV erhöhen sich dadurch nicht.

Experten-Antwort

Hallo anna13,

wenn ihr Mann nach dem ALG I keine weiteren eigenen Einkünfte bzw. nur geringe eigene Einkünfte hat (auch zB aus Vermietung, Verpachtung, Vermögen) und alle Beteiligten immer in der gesetzlichen KV versichert waren, dann ist eine kostenfreie Familienversicherung möglich.

Die abschließende Prüfung Ihres Einzelfalls erfolgt durch die Krankenkasse.