EM-Rente

von
Mia

Hallo liebe Experten
Ich bin 60 Jahre, seit 3 Jahren in der EM-Rente,habe vorher im sozialen Bereich gearbeitet.Könnte jetzt eine Stelle für 9 Std/Woche im Pflegedienst bekommen.Darf ich annehmen obwohl in meinem Gutachten steht ,unter anderem keine pflegerischen Tätigkeiten.Oder könnten mir daraus Probleme entstehen?
Danke für Eure Antworten

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Mia,
die Frage, welche Folgen der Aufnahme der Tätigkeit im Pflegedienst auf den Rentenbezug hätte, kann nur in Kenntnis der genauen Umstände beantwortet werden. So könnte z.B. der Hinzuverdienst Auswirkungen auf die Höhe der Rentenzahlung haben. Eine Überprüfung des Rentenanspruchs dem Grunde nach wäre dagegen angesichts des zeitlichen Umfangs wahrscheinlich nicht angezeigt, kann aber auch nicht ausgeschlossen werden, sofern sich aus der konkreten Tätigkeit im Gesamtzusammenhang Anhaltspunkte für eine Besserung des Gesundheitszustandes ergeben würden. Am besten Sie setzen sich zwecks Klärung Ihrer Fragen mit Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger in Verbindung.