EM Rentenantrag

von
Chris

Hallo,

Kann ein Antrag zur EM Rente auch ohne Gutachter abgelehnt werden?
Z.b wenn die medizinischen Befundberichte so deutlich aussagen sollten das eine EM auf diese Krankheit einfach ausgeschlossen werden kann??
Dann würde sich die DRV doch bestimmt die Kosten sparen einen Gutachter zu beauftragen??

Experten-Antwort

Hallo Chris,

das ist möglich. In der Regel werden aber keine Anträge auf Rente wegen Erwerbsminderung gestellt, wenn nach ärztlicher Einschätzung die medizinischen Voraussetzungen nicht gegeben sind.

Viele Grüße,
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

von
Lol

Ja es kann auch vorkommen, dass nach Aktenlage entschieden wird ohne persönliche Begutachtung.

von
W°lfgang

Zitiert von: Experte/in
Hallo Chris,

(...) In der Regel werden aber keine Anträge auf Rente wegen Erwerbsminderung gestellt, wenn nach ärztlicher Einschätzung die medizinischen Voraussetzungen nicht gegeben sind.

Hmm ...den Inhalt dieser Aussage muss man sich mal auf der (sozialrechtlichen) Zunge zergehen lassen/welche Möglichkeiten den Versicherten offenstehen, ohne kniend auf eigene/andere Meinung Ihre Ärzte zu hören - *schmeckt gar nicht gut/völlig daneben diese Aussage!!! Natürlich werden i.d.R. auch/gerade nach abweichender ärztl. Meinung EMRT-Anträge gestellt - so soll es auch sein, auch wenn es einem Berater nicht unbedingt passt ;-))

Gruß
w.
PS: Ist das Azubi-Team im Erst-Semester mal wieder dran? ;-)

von
Anti-Wolle

Zitiert von: W°lfgang
Zitiert von: Experte/in
Hallo Chris,

(...) In der Regel werden aber keine Anträge auf Rente wegen Erwerbsminderung gestellt, wenn nach ärztlicher Einschätzung die medizinischen Voraussetzungen nicht gegeben sind.

Hmm ...den Inhalt dieser Aussage muss man sich mal auf der (sozialrechtlichen) Zunge zergehen lassen/welche Möglichkeiten den Versicherten offenstehen, ohne kniend auf eigene/andere Meinung Ihre Ärzte zu hören - *schmeckt gar nicht gut/völlig daneben diese Aussage!!! Natürlich werden i.d.R. auch/gerade nach abweichender ärztl. Meinung EMRT-Anträge gestellt - so soll es auch sein, auch wenn es einem Berater nicht unbedingt passt ;-))

Gruß
w.
PS: Ist das Azubi-Team im Erst-Semester mal wieder dran? ;-)

Was wäre dieses Forum nur ohne Dich? Antwort: Besser! :-)

von
KSC

Da kann ich die Zweifel eines alten Praktikers wie W*lfgang einer ist nur bestätigen.

Gefühlt 20-30% der wegen EM anfragenden Kunden antworten auf die Frage was Ihr Arzt denn zu dieser Frage meint, dass sie "mit dem noch gar nicht über dieses Thema gesprochen haben".

So gesehen ist die Expertenantwort zwar die "Antwort einer sinnvollen Realität", die aber oft an der Praxis vorbeigeht.

Und Sie, lieber @anti-wolle haben gefühlt noch nie einen Kunden mit Ihrer Antwort weitergebracht.
Wenn Sie damit aber glücklich sind, haben Ihre Beiträge ja auch was Gutes.

von
Alex

Zitiert von: KSC
Da kann ich die Zweifel eines alten Praktikers wie W*lfgang einer ist nur bestätigen.

Gefühlt 20-30% der wegen EM anfragenden Kunden antworten auf die Frage was Ihr Arzt denn zu dieser Frage meint, dass sie "mit dem noch gar nicht über dieses Thema gesprochen haben".

So gesehen ist die Expertenantwort zwar die "Antwort einer sinnvollen Realität", die aber oft an der Praxis vorbeigeht.

Und Sie, lieber @anti-wolle haben gefühlt noch nie einen Kunden mit Ihrer Antwort weitergebracht.
Wenn Sie damit aber glücklich sind, haben Ihre Beiträge ja auch was Gutes.

Sie werden es nicht glauben, ich habe auch keinen einzigen Arzt im Hintergrund gehabt, der eine EMR thematisiert hätte. Mein Hausarzt weiß die Diagnosen aus Kindheit und Jugend nicht und die Uniklinik hat nach so vielen Jahren natürlich keine Unterlagen mehr. Ich habe den Antrag alleine gestellt und der Gutachter der RV sah es genauso. Ich habe die Diagnosen zusammen getragen, die daraus resultierenden Einschränkungen formuliert und die Selbstauskunft umfangreich ausgefüllt. Das war schon alles.

von
Krass

Zitiert von: Alex
Zitiert von: KSC
Da kann ich die Zweifel eines alten Praktikers wie W*lfgang einer ist nur bestätigen.

Gefühlt 20-30% der wegen EM anfragenden Kunden antworten auf die Frage was Ihr Arzt denn zu dieser Frage meint, dass sie "mit dem noch gar nicht über dieses Thema gesprochen haben".

So gesehen ist die Expertenantwort zwar die "Antwort einer sinnvollen Realität", die aber oft an der Praxis vorbeigeht.

Und Sie, lieber @anti-wolle haben gefühlt noch nie einen Kunden mit Ihrer Antwort weitergebracht.
Wenn Sie damit aber glücklich sind, haben Ihre Beiträge ja auch was Gutes.

Sie werden es nicht glauben, ich habe auch keinen einzigen Arzt im Hintergrund gehabt, der eine EMR thematisiert hätte. Mein Hausarzt weiß die Diagnosen aus Kindheit und Jugend nicht und die Uniklinik hat nach so vielen Jahren natürlich keine Unterlagen mehr. Ich habe den Antrag alleine gestellt und der Gutachter der RV sah es genauso. Ich habe die Diagnosen zusammen getragen, die daraus resultierenden Einschränkungen formuliert und die Selbstauskunft umfangreich ausgefüllt. Das war schon alles.

Und Rente bekommen...????
Ohne Murren und knurren...??

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Lohnen sich Immobilien noch als Altersvorsorge?

Baugeld ist billig wie nie, doch die Preise für Häuser und Wohnungen schießen in die Höhe. Experten warnen vor einer Blase. Lohnt „Betongold“ noch?

Gesundheit 

Berufsunfähigkeitsversicherung mit Erschwernissen

Wer nicht kerngesund ist, bekommt eine Berufsunfähigkeitsversicherung oft nur mit sogenannten Erschwernissen. Ist das schon das Aus? Nicht unbedingt.

Rente 

Rente beantragen – aber wann?

Der richtige Zeitpunkt für den Rentenantrag: Wann angehende Ruheständler aktiv werden sollten und wie sich ein späterer Rentenantrag auf die...

Altersvorsorge 

Der Börsen-Hype um Wasserstoff

Viele Anleger in Deutschland setzen auf Wasserstoff-Aktien – und hoffen auf prächtige Gewinne an der Börse. Die Risiken sind hoch, lassen sich aber...

Altersvorsorge 

Die 7 Erfolgsregeln der Altersvorsorge

Ein Geheimrezept für ein Vermögen im Ruhestand gibt es nicht. Wer aber einige Regeln beachtet, legt damit die Grundlage für eine erfolgreiche...