eMailAdresse ?

von
Michael082021

Hallo,

ich finde mehrere eMail-Adressen zur Kommunikation mit der DRV.

Ich möchte auf ein Schreiben der DRV bzgl. einer geplanten medizinischen REHA antworten.

Welche eMailAdresse ist die richtige dafür ?

Danke + Gruß Michael

von
Siehe hier

Sie können dafür die E-Mil-Adresse benutzen, die auf dem Schreiben Ihrer DRV steht, auf dass Sie antworten wollen.

Alternative Möglichkeit:

https://www.eservice-drv.de/eantrag/hinweis-ohne-karte.seam?formular=s8003

Hier eintragen:
Versicherten Nr
Name
Vorname
ja
G0100
Datum
ja
Bemerkungen (Text eingeben)
Zusammenfassung angucken, wenn alles ok
senden
die automatisch erstellte PDF (mit Sendebestätigunge=Eingangsbestätigung) abspeichern

Experten-Antwort

Hallo Michael082021,

nutzen Sie bitte die eMail-Adresse auf Ihrem Anschreiben. So haben Sie auch direkt den richtigen Ansprechpartner.

von
Siehe hier

Zitiert von: Experte/in
So haben Sie auch direkt den richtigen Ansprechpartner.

Genau so 'direkt' wie per online-Formular.

Außer, es steht ausnahmsweise tatsächlich die direkte E-Mail-Adresse des Ansprechpartners im Anschreiben (was eher die Ausnahm ist).

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...

Altersvorsorge 

Steuererklärung in Corona-Zeiten

Wie sich die Corona-Pandemie auf Ihre Steuererklärung auswirkt, worauf Sie achten müssen und wo Sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...