Energiebonus vom Arbeitgeber

von
ASti

Werden die 3000€ Energiebonus (freiwillige Unterstützung des Arbeitgebers) bei der Ermittlung meines Einkommen bzgl. der Witwenrente angerechnet?

von
Abschläge

Zitiert von: ASti
Werden die 3000€ Energiebonus (freiwillige Unterstützung des Arbeitgebers) bei der Ermittlung meines Einkommen bzgl. der Witwenrente angerechnet?

Das hängt davon ab, ob er es Ihnen steuer- und sozialversicherungsfrei ausbezahlt oder wie es ansonsten auf Ihrer Lohnabrechnung für Sie verständlich darstellt und entsprechend an die Sozialversicherungsträger (in dem Fall zunächst Krankenkasse, die 'verteilt' es dann ggfs. noch an andere, wie z.B. auch an die DRV) meldet.

Vielleicht ist er ja so nett, und zahlt es pauschalversteuert aus, dann wäre dies Thema schon mal abgehakt.

Ansonsten wird Arbeitseinkommen (auch Einmalzahlungen) so berücksichtigt, wie es auch aus Ihrem Witwentrentenbescheid dazu erklärt wird.

von
ASti

Der Energiebonus i.H.v. 3000€ ist lt. Bundesregierung als Bestandteil des Entlastungspakets steuerfrei.

von
Bernd

Daraus dürfte Sozialversicherungsfreiheit folgen.

Experten-Antwort

Hallon ASti,

bisher gibt es keine gesetzliche Regelung, die die Modalitäten dieses "Energiebonus" regelt. Von daher kann zurzeit keine sichere Aussage getroffen werden. Das Gesetzgebungsverfahren bleibt abzuwarten.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

von
So werden Lohnerhöhungen vermieden

die DRV hilft dabei mit. Sie erhält keine Beiträge in die Rentenkasse.
Die Rente steigt trotz rasender Inflation nicht, Sie ist real weit höher wie 10%
Im nächsten Jahr, gibts den Bonus nicht mehr und das reale Einkommen fällt ins volle Minus.
Die DRV schweigt aber wie immer . Sie setzt sich nicht für "Ihre?" Versicherte ein.

von
Die Antworten von " Abschläge"

sind wahrscheinlich formal richtig, nur ein Versicherter versteht diese
gequirlte Antwort nicht. Ihr sollte den Ton wechseln und klar sonnen klar
Antworten.
Es nützt doch nicht " Abschläge" ellenlange Gesetzestexte hier einzuwerfen, wenn der Durchschnitt es nicht versteht.
Sie sollten üben klar zu Antworten.

von
Abschläge @Admin

Zitiert von: Die Antworten von " Abschläge"
sind ...

zu löschen vergessen?

Interessante Themen

Soziales 

Midijob-Grenze steigt: Wer wie profitiert

Mehr Netto vom Brutto. Darüber können sich von Oktober an Millionen Arbeitnehmer freuen.

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Baukredit mit 50+: Geld gibt’s auch im Alter

Auch ältere Menschen brauchen mitunter ein Darlehen von der Bank für eine Immobilie. Wie die Chancen stehen und was Verbraucherschützer raten.