Erhalte ich während einer Teil-EM trotdem anrechenbare Wartezeitmonate ?

von
Regina

Hallo ich habe eine Frage,

Ich möchte später in eine vorgezogene Altersrente für langjährig Versicherte gehen also nach 35 Beitragsjahren. Mir fehlen dafür aber noch 36 Monate deshalb würde ich gerne wissen, ob ich während der Zeit der Teilerwerbsminderungsrente trotzdem Wartezeit Monate angerechnet bekomme oder nur anteilige Rentenpunkte?

Vielen Dank

von
W°lfgang

Hallo Regina,

schauen Sie mal in Ihren Versicherungsverlauf, ans Ende, da ist bereits eine Zurechnungszeit bis 65+ enthalten. Auch die - wird bei einer Altersrente dann zur Rentenbezugszeit - zählt mit zu den 35 Versicherungsjahren.

Ist allerdings schon mit EP bewertet worden, daher gibt es grundsätzlich bei der Altersrente keine 'neuen' EP, die Altersrente wird sich grundsätzlich verdoppeln, da Sie dann die 'ganzen' EP für alle Zeiten erhalten ...nebst dem dann erforderlichen/bestehenden Abschlag aus der bisherigen 'halben' Rente + ggf. dem Abschlag aus der vorgezogenen Altersrente für die weitere halbe Rente, mal vereinfacht dargestellt.

Gruß
w.

Experten-Antwort

Hallo Regina,

ja, die Monate werden bei der Wartezeit angerechnet.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.

Altersvorsorge 

BU: Die 7 schlimmsten Fallstricke

Wenn die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) nicht zahlt, ist der Ärger groß. Wie Sie schon bei Vertragsabschluss die größten Fallstricke vermeiden.