Erwerbsminderungsrente Höhe

von
Ronny

Die Renteninformation wird ja regelmäßig geschickt. Dort steht ja auch die Erwerbsminderungsrentenhöhe wenn der Fall an Datum xy auftreten würde. Wann die Erwerbsminderungsrente eingetreten ist, wird ja dann im Verfahren festgelegt,ab dem Datum wird ja dann auch rückwirkend gezahlt. Wird dann die Erwerbsminderungsrentenhöhe genommen die damals gegolten hätte oder wird die jetzige Höhe genommen ? Vor allem wenn die jetzige positiver ausfallen würde?

von
senf-dazu

Wenn eine EM-Rente bewilligt wurde, ist auch ein Versicherungsfall-Datum festgelegt worden.
Alle Beiträge nach diesem Datum spielen für die EM-Rente keine Rolle, aus den davor liegenenden Daten wird ein Wert für die sog. Zurechnungszeit (grob gesagt vom Leistungsfall bis kurz vor der Altersrente) berechnet.
Wenn das relevante Datum z.B. in 2015 lag, spielt die Renteninfo 2020 keine Rolle. In der Regel sollten (wenn eine Erwerbsminderung vorliegt) auch die Beiträge kleiner als üblich ausfallen und damit die prognostizierten Rentenansprüche geringer asufallen.

Experten-Antwort

Hallo Ronny, im Regelfall ist die tatsächliche Erwerbsminderungsrente höher (Brutto), als sie in der Rentenauskunft –info genannt ist. Ungenauigkeiten treten in den Auskünften deshalb auf, weil das Tagesdatum der Erstellung mit dem Datum der Erwerbsminderung gleichgesetzt wird. Gleichzeitig sind im Versicherungskonto in der Regel aber nur die Entgelte bis zum Vorjahresende erfasst. Die Lücke zwischen Jahresbeginn und dem Datum der Auskunft wirkt sich mindernd auf die Bewertung der Zurechnungszeit aus. Dieser Zeitraum wird in der Auskunft mit 0€ berücksichtigt.

Interessante Themen

Gesundheit 

Arbeitsunfähig, berufsunfähig, erwerbsunfähig – wer hilft?

Wenn die Gesundheit streikt, hilft oft der Staat, das Einkommen zu sichern. Doch die Unterstützung hat Grenzen. Wem welche Leistungen zustehen und wo...

Altersvorsorge 

Ärger um den Garantiezins: Was Sparer jetzt wissen sollten

Die Garantiezinsen für private Renten- und Lebensversicherungen sinken. Das hat auch Auswirkungen auf bestehende Verträge.

Rente 

Hinzuverdienst zur Rente: Was ist erlaubt?

Was darf ich zu meiner Rente hinzuverdienen? Muss ich meinen Hinzuverdienst melden? Wir geben einen Überblick, für wen welche Bestimmungen gelten.

Rente 

Warum müssen immer mehr Rentner Steuern zahlen?

Viele Rentner müssen erstmals eine Steuererklärung abgeben. Von wem man sich dabei helfen lassen kann – ein Überblick.

Altersvorsorge 

Risiko-Vorsorge: Wie sich Paare richtig gegenseitig absichern

Mit einer Risikolebensversicherung sichern sich Paare finanziell gegenseitig ab. Damit aber die Steuer nicht unnötig zuschlägt, sollte man einiges...