Erwerbsminderungsrente im EU-Ausland?

von
Portugal:-)

Liebes Forum,

kann ich mit einer vollen Erwerbsminderungsrente in Portugal leben (meine Familie bzw. Mutter wohnt dort bzw. ist Portugiesin/ ausserdem ist das Klima für meine Krankheit besser) ?
Benötige ich eine Meldeadresse in Deutschland?

Vielen Dank für die Antworten.

Viele Grüße,
Portugal:-)

Experten-Antwort

Hallo Portugal:-),

grundsätzlich können Sie Ihre Erwerbsminderungsrente auch bei einem gewöhnlichen Aufenthalt in Portugal ungemindert weiter beziehen. Eine Meldeadresse in Deutschland ist hierzu prinzipiell nicht erforderlich.

Im Allgemeinen sind bei einem Auslandsaufenthalt folgende Besonderheiten zu beachten:

Ziehen Sie nur vorübergehend ins Ausland, wird Ihre Rente unverändert weitergezahlt. Verlegen Sie jedoch Ihren Wohnsitz dauerhaft ins Ausland, kann sich das auf Ihre Rente auswirken. Daher sollten Sie sich vor einem Umzug ins Ausland auf jeden Fall von Ihrer Rentenversicherung beraten lassen.

Besonders in diesen Fällen kann es zu Einschränkungen bei der Rentenzahlung kommen:

- Wenn Ihnen Ihre bisherige Rente wegen voller Er­werbsminderung aufgrund des verschlossenen Arbeitsmarktes zustand, bekommen Sie nur noch eine Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung. Ziehen Sie jedoch in einen EU­-Mitgliedstaat, nach Island, Liechtenstein, Norwegen, in die Schweiz
oder in bestimmte Abkommensstaaten (Israel, Bosnien­Herzegowina, Kosovo, Serbien, Montenegro, Marokko und Tunesien), verbleibt es bei der bishe­rigen Rente.

- Eine Rentenminderung kann sich zudem ergeben, wenn Ihre Rente auch auf Versicherungszeiten nach dem Fremdrentengesetz beruht und Sie in ein Land ziehen, das nicht Mitglied der EU ist.

Informieren Sie Ihren Rentenversicherungsträger bitte rechtzeitig über Ihren Umzug, damit dieser Ihnen mitteilen kann, ob sich für Sie Ein­schränkungen ergeben, und damit die Zahlung Ihrer Rente ggf. auf Ihre Bankverbindung im Ausland umgestellt werden kann. Darüber hinaus sollten Sie sich auch bei Ihrer Krankenkasse über Auswirkungen auf Ihre Kranken­- und Pflegever­sicherung informieren.

von
W*lfgang

Zitiert von: Portugal:-)
Benötige ich eine Meldeadresse in Deutschland?

Hallo Portugal:-)

eine Meldeadresse können Sie gerne wählen/beibehalten, wenn es den Regularien des Melderechts entspricht (von einer 'Scheinadresse' - vielleicht wegen der dtsch. Krankenversicherung - würde ich abraten, das geht auf Dauer in die Hose) - hat aber rein gar nichts mit dem Rentenansprüchen bei dauerndem Aufenthalt im Ausland zu tun ;-)

Experten-Antwort hat Sie dazu bereits aufgeschlaut, dass es bei EM-Renten Besonderheiten gibt - und Sie entsprechend Ihrem Rentenbescheid zwingend entsprechenden Mitteilungspflichten an Ihre DRV unterliegen. Ein bisschen Ausland geht eben nicht ...

Gruß
w.

von
Manuel

Ich bin Portugiese und in Deutschland aufgewachsen und gemeldet seit 84, habe seit 2008 die Vollerwerbsminderungsrente wegen Erkrankung.
Meine Frage ist, bekomme ich wenn ich komplet nach Portugal zurück möchte, Kürzungen und muß ich in deutschland Krankenversichert bleiben ?
Da es auch die Vollerwerbsminderung gibt wegen Arbeitsmangelwas mich nicht betrifft aber ich da durcheinander komme. L.G Manuel

von
DRV

Zitiert von: Manuel
Ich bin Portugiese und in Deutschland aufgewachsen und gemeldet seit 84, habe seit 2008 die Vollerwerbsminderungsrente wegen Erkrankung.
Meine Frage ist, bekomme ich wenn ich komplet nach Portugal zurück möchte, Kürzungen und muß ich in deutschland Krankenversichert bleiben ?
Da es auch die Vollerwerbsminderung gibt wegen Arbeitsmangelwas mich nicht betrifft aber ich da durcheinander komme. L.G Manuel

Die Antwort des Experten ist eindeutig und beantwortet auch wie Sie bei einem geplanten Wechsel des Wohnlandes vorgehen sollten.
Was die Krankenversicherung angeht, erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.