Erwerbsminderungsrente nach Studium

von
Rene

Ich habe Zivildienst gemacht und mehrere jahre studiert. Leider konnte ich das Studium krankheitsbedingt nicht beenden. Habe ich nun Anspruch auf Erwerbsminderung. Die medizinischen Voraussetzungen sind erfüllt.

von
Alalal

Wenn die medizinischen Voraussetzungen erfüllt sind, dürfte im Bescheid sicher auch drinstehen, ob Sie Anspruch auf Rente haben oder eben nicht, weil die versicherungsrechtlichen Voraussetzungen nicht erfüllt sind oder eben doch.

Ansonsten vermuten Sie nur, dass die medizinischen Voraussetzungen vorliegen, weil bspw der behandelnde Arzt das so sieht. Ob’s am Ende auch so ist, steht dann im Bescheid.

Grundsätzlich werden für das Studium keine Pflichtbeiträge entrichtet. Ausnahme Sie haben ein duales Studium absolviert oder nebenbei Beiträge bspw über einen Nebenjob eingezahlt. Für die Zeit als Zivi werden Beiträge gezahlt. Diese dürften idR keine 5 Jahre umfassen.

Experten-Antwort

Hallo, Rene,

bei Vorliegen von medizinischen Voraussetzungen haben Personen Anspruch auf eine Rente wegen Erwerbsminderung, wenn folgende versicherungsrechtlichen Voraussetzungen gegeben sind:
- vor Eintritt der Erwerbsminderung die allgemeine Wartezeit von 5 Jahren (60 Monate) erreicht und
- in den letzten 5 Jahren vor Eintritt der Erwerbsminderung mind. 36 Monate mit Pflichtbeiträgen aus einer versicherten Beschäftigung oder Tätigkeit liegen vor.

Der 5-Jahres-Zeitraum verlängert sich um Anrechnungszeiten des Schul-/Studienbesuchs.

Ob bei Ihnen diese versicherungsrechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind, kann aus den angegebenen Sachverhalten nicht vollständig geklärt werden. Sollte es so sein, dass lediglich der Zivildienst dazu geführt hat, dass Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung geleistet wurden, wird die erforderliche allgemeine Wartezeit nicht erreicht worden sein.
Ein Rentenanspruch würde nicht entstehen.
Wir empfehlen Ihnen die Kontaktaufnahme zu einem Berater der Deutschen Rentenversicherung bei einer Auskunfts- und Beratungsstelle in Ihrer Nähe um Ihre individuelle Situation persönlich oder telefonisch abschließend zu klären.

Link:
https://www.deutsche-rentenversicherung.de/DRV/DE/Beratung-und-Kontakt/Beratung-suchen-und-buchen/beratung-suchen-und-buchen_node.html

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Steuererklärung in Corona-Zeiten

Wie sich die Corona-Pandemie auf Ihre Steuererklärung auswirkt, worauf Sie achten müssen und wo Sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.