Erwerbsminderungsrente ohne Reha?

von
Erwerbsminderungsrente123

Guten Tag,

ich kämpfe seit 2012 mit berufsbedingten Erschöpfungsphasen, jetzt bin ich seit 12/2018 mit Burnout Diagnose/Depression aus meinem Beruf als Sachbearbeiter ausgestiegen. Ich kann diesen auch auf Sicht nicht wieder aufnehmen.

Ist es möglich einen Antrag auf Erwerbsminderungsrente zu stellen ohne eine Reha machen zu müssen? Denn ich habe 2 kleine Zwillinge. Diese wurden bereits für eine Mütterkur 10/2018 allein gelassen und haben es immer noch nicht verkraftet. Mein Zustand hatte sich leider auch nach der Kur nicht verbessert, sondern war eher durch meine leidenden Kinder noch mehr belastet. Eine Reha könnte ich ihnen jetzt nicht schon wieder zumuten.

Ich danke Ihnen sehr für Ihre Antwort!

Experten-Antwort

Sie können jederzeit einen Antrag auf Rente wegen Erwerbsminderung stellen. Ihr Rentenversicherungsträger wird jedoch prüfen, ob Ihre Erwerbsfähigkeit durch medizinische oder berufliche Rehabilitation wieder hergestellt werden kann (Grundsatz "Reha vor Rente"). Ob in Ihrem Fall tatsächlich eine Reha angezeigt ist, kann von hier nicht beurteilt werden.