Erwerbsminderungsrente unter 100 Euro

von
Däumchen

Gibt es Erwerbsminderungsrenten mit weniger als 100 Euro Auszahlungsbetrag?

von
Peter T.

Nehme mal als Beispiel jemanden der nie arbeiten geht, weil der Partner es tut. Dann wird der Partner krank und er wird gepflegt. Damit "erwirtschaftet sich der Partner einen EM Rente Anspruch nach 5 Jahren. Wenn es dann aber direkt danach die Altersrente geben würde, also keine weitere Zurechnungszeit mehr kommt, könnte es so einen Fall geben. Genauso wie ein Minijob kurz vor Rente (vorher nichts eingezahlt).
Gibt sicher noch mehr Möglichkeiten, diese ist mir gerade so eingefallen. Denn wenn man recht früh in Rente geht und noch eine Zurechnungszeit hat, kommt man sicher zumeist über 100 Euro...

von
KSC

Ja solche Fälle kommen durchaus vor bei Menschen die wenig eingezahlt haben.

von
W°lfgang

Zitiert von: Däumchen
Gibt es Erwerbsminderungsrenten mit weniger als 100 Euro Auszahlungsbetrag?

Hallo Däumchen,

gibt es.

'Hartz4'-Zeiten lfd. ab 2005, die einzigen Pflichtbeiträge/Versicherungszeiten überhaupt ...über die Vorgeschichte muss man sich keine Gedanken machen/bis dahin war nix. Gilt auch für Altersrenten ...

Gruß
w.

von
Buritozilla

Zitiert von: W°lfgang
Zitiert von: Däumchen
Gibt es Erwerbsminderungsrenten mit weniger als 100 Euro Auszahlungsbetrag?

Hallo Däumchen,

gibt es.

'Hartz4'-Zeiten lfd. ab 2005, die einzigen Pflichtbeiträge/Versicherungszeiten überhaupt ...über die Vorgeschichte muss man sich keine Gedanken machen/bis dahin war nix. Gilt auch für Altersrenten ...

Gruß
w.

Bedeutet kein Schulabschluss, ergo keine Ausbildung und auch niemals eine Beschäftigung. Korrekt?
Trotzdem 100 Euro EM-Rente?
Wie geht das denn?

von
Frank

Meine Frau hatte damals mit knapp 93€ Erwerbsminderungsrente( volle) angefangen. Mittlerweile ist sie bei 119€ und noch was durch die Erhöhungen.

von
senf-dazu

Zitiert von: Däumchen
Gibt es Erwerbsminderungsrenten mit weniger als 100 Euro Auszahlungsbetrag?

Unter https://statistik-rente.de/drv/extern/publikationen/aktuelle_statistikbaende/documents/Rente_2020.pdf lässt sich nachlesen, dass etwa 2,5% der EM-Renten einen Zahlbetrag unter 150 Euro aufweisen.
Mehr Details bietet die Statistik dazu aber nicht.

von
Prinzo

Hochgerechnet insgesamt nur ca. 3-4 EGP..
Wie soll das denn funktionieren.
1,25 EGP im Berufsleben und dann hochgerechnet???
Quatsch!

Experten-Antwort

Hallo, Däumchen,

ja, die Möglichkeit besteht, dass man eine geringe Erwerbsminderungsrente beziehen kann. Sollten Sie selbst über diese Rente verfügen, können Sie sich gerne bei einem telefonischen oder persönlichen Termin bei einer Auskunfts- und Beratungsstelle der DRV in Ihrer Nähe den Rentenbescheid ausgiebig erklären lassen.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...

Altersvorsorge 

Steuererklärung in Corona-Zeiten

Wie sich die Corona-Pandemie auf Ihre Steuererklärung auswirkt, worauf Sie achten müssen und wo Sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...