Erwerbsminderungsrente verschiedene Beträge

von
Maja

Ich habe meine Rentenunterlagen durchgeguckt und habe entdeckt, dass ich in der Rentenauskunft im Oktober 2020 für eine volle Erwerbsminderungsrente einen 20 Euro höheren Betrag erhalten hätte, als in der Renteninformation zwei Monate später.
Ich habe dann bei der Infohotline der Rentenversicherung angerufen um es mir erklären zu lassen. Die Dame am Hörer konnte mir nicht weiterhelfen. Da ich schon über ein Jahr Krankengeld beziehe,habe ich natürlich Angst,dass deswegen der Betrag der Erwerbsminderungsrente denn ich bekommen würde immer weiter runtergeht, wenn ich noch länger im Krankengeld Bezug bin.

Experten-Antwort

Hallo Maja,
das hängt in der Regel mit der Bewertung der Zurechnungszeit zusammen. Sie können davon ausgehen, dass in der späteren Rentenauskunft (Dezember, bzw. Januar des Folgejahres) die Entgelte des Arbeitgebers oder der Krankengeldbezug noch nicht gemeldet war. Siehe auch folgenden Link: https://www.ihre-vorsorge.de/expertenforum/forum/detail/erwerbsminderungsrente-hoehe.html
Eine Verminderung der Rente durch langfristigen, bzw. häufigeren Krankengeldbezug in den letzten 4 Jahren vor Rentenbeginn haben Sie nicht zu befürchten. Bei Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit werden Entgeltpunkte für die letzten vier Jahre bis zum Eintritt der hierfür maßgebenden Minderung der Erwerbsfähigkeit bei der Vergleichsberechnung, die maßgeblich für die Bewertung der Zurechnungszeit ist, nicht berücksichtigt, wenn sich dadurch ein höherer Wert ergibt.

Interessante Themen

Rente 

(Keine) Rentenerhöhung 2021 – aber auch keine Senkung

Zumindest im Westen bleibt 2021 die Rentenerhöhung aus. Im Osten gibt es zum 1. Juli aber ein leichtes Plus. Und 2022 ist wieder eine Rentenerhöhung...

Altersvorsorge 

Was kommt nach der Riester-Rente?

Die staatlich geförderte Riester-Rente gibt es seit fast 20 Jahren. Doch bald könnten neue Vorsorgemodelle kommen – was das für Sparer bedeutet.

Gesundheit 

Arbeitsunfähig, berufsunfähig, erwerbsunfähig – wer hilft?

Wenn die Gesundheit streikt, hilft oft der Staat, das Einkommen zu sichern. Doch die Unterstützung hat Grenzen. Wem welche Leistungen zustehen und wo...

Altersvorsorge 

Ärger um den Garantiezins: Was Sparer jetzt wissen sollten

Die Garantiezinsen für private Renten- und Lebensversicherungen sinken. Das hat auch Auswirkungen auf bestehende Verträge.

Rente 

Hinzuverdienst zur Rente: Was ist erlaubt?

Was darf ich zu meiner Rente hinzuverdienen? Muss ich meinen Hinzuverdienst melden? Wir geben einen Überblick, für wen welche Bestimmungen gelten.