Erwerbsminderungsrente während der Kurzarbeit beantragen

von
Kai

Guten Morgen,

ich beabsichtige die Erwerbsminderungsrente wegen einer Krebserkrankung zu beantragen. Derzeit bin ich in Kurzarbeit und arbeite zwei Stunden die Woche. Ich würde jetzt gerne wissen, ob ich aus der Kurzarbeit heraus die Rente beantragen kann oder ist eine Krankschreibung vorteilhafter.

Danke für eine Info, wie ich hier am Besten vorgehen

Beste Grüße

Kai

Experten-Antwort

Hallo Kai,

Sie können die Erwerbsminderungsrente beantragen. Eine AU ist nicht zwingend erforderlich.

von
W°lfgang

Zitiert von: Kai
Guten Morgen,

ich beabsichtige die Erwerbsminderungsrente wegen einer Krebserkrankung zu beantragen. Derzeit bin ich in Kurzarbeit und arbeite zwei Stunden die Woche. Ich würde jetzt gerne wissen, ob ich aus der Kurzarbeit heraus die Rente beantragen kann oder ist eine Krankschreibung vorteilhafter.

Danke für eine Info, wie ich hier am Besten vorgehen

Beste Grüße

Kai

Hallo Kai,

aus meiner Sicht stelle ich zunächst die finanzielle Situation in den Vordergrund - womit würden Sie besser fahren? Mit einer EM-Rente (Höhe siehe letzte Renteninformation/oder neuere Rentenauskunft) oder dem doch noch laufenden Gehalt + Kurzarbeitergeld.

Eine (volle) EM-Rente/ggf. rückwirkend, killt das Kurzarbeiterentgelt. Ihre Frage enthält zu wenig Hintergrundwissen, um sie abschließend beantworten zu können.

Außer, dass eine Krebserkrankung - in der Heilungsbewährung - nicht zwingend zu einer vollen/oder teilweisen EM-Rente führen muss. Bei einer nur teilweise bewilligten EM-Rente wird Ihr Einkommen + Kurzarbeiterentgelt lediglich im Rahmen der Hinzuverdienstgrenzen anzurechnen sein – die sind hier grundsätzlich sehr hoch/im üppigen 5-stelligen Bereich, bevor es zu einer Einkommensanrechnung kommt. Genauere Information enthält Ihre letzte Rentenauskunft oder die Beratungsinformationen Ihrer nahe gelegenen Beratungsstelle.

Gruß
w.
PS: eine 'Krankschreibung' ist für diese Rentenart gänzlich ohne Bedeutung - nur AU aus Hausarztsicht *pfff, der soz.-med. Dienst der DRV legt da etwas andere/wesentlich höhere Maßstäbe für die Beurteilung einer EM an, als nur 'ist vorübergehend/AU = Olaf hat Husten' ;-)