Erwerbsunfähigkeitsrente vor 2001 bewilligt

von
hoffnungsvoll

Darf der Bezieher einer vor 2001 bewilligten und gezahlten Erwerbsunfähigkeitsrente gleichzeitig und rentenunschädlich Geschäftsführer einer GmbH werden?

von
Hoffnungslos

Zitiert von: hoffnungsvoll
Darf der Bezieher einer vor 2001 bewilligten und gezahlten Erwerbsunfähigkeitsrente gleichzeitig und rentenunschädlich Geschäftsführer einer GmbH werden?

Ein klares NEIN . Wo kämen wir dahin.

Mfg

Experten-Antwort

Hallo User hoffnungsvoll,

ob die Aufnahme einer Beschäftigung als Geschäftsführer einer GmbH rentenunschädlich ist oder nicht, kann pauschal nicht beantwortet werden.
Wie bei jeder Erwerbsunfähigkeitsrente oder Rente wegen voller Erwerbsminderung, ist die Aufnahme einer Beschäftigung der Deutschen Rentenversicherung zu melden.

Es wird zunächst überprüft, ob die medizinischen Voraussetzungen für den Bezug der Erwerbsunfähigkeitsrente noch vorhanden sind. Hier kommt es darauf an, was arbeiten Sie genau und wie viele Stunden am Tag arbeiten Sie.
Sollten die Ärzte der Deutschen Rentenversicherung zu dem Entschluss kommen, dass Erwerbsunfähigkeit noch vorliegt, wird der Hinzuverdienst im Rahmen des
§ 96 a Sechstes Buch Sozialgesetzbuch – SGB VI – überprüft.