EU Rente unbefristet

von
Willi

Hallo.

Ich bin 52 Jahre und männlich.
Hab seit 2 Jahren die unbefristete BU Rente, ohne eine Nachkontrolle von der DRV Bund (lt. Sachbearbeiter).
Von den 4 Krankheiten hat sich eine gebessert so das ich da erst in ca. 7 Jahren mit neunen Behandlungen rechnen muss.
Muss ich das melden?

von
???

Nur wenn das dazu führt, dass Sie wieder mehr als 3 Stunden arbeiten könnten.

von
!!!

Was steht denn in Ihrem Rentenbescheid? Dort sind auch Ihre Pflichten aufgeführt! :-)

von
HotRod

Zitiert von: Willi
Hallo.

Ich bin 52 Jahre und männlich.
Hab seit 2 Jahren die unbefristete BU Rente, ohne eine Nachkontrolle von der DRV Bund (lt. Sachbearbeiter).
Von den 4 Krankheiten hat sich eine gebessert so das ich da erst in ca. 7 Jahren mit neunen Behandlungen rechnen muss.
Muss ich das melden?


Das würde ich auf gar keinen Fall tun!

Sonst ist die Rente schneller weg als Sie denken!

von
Max

Ohne Grund gab es wohl keine unbefristete Rente!

Sonst wäre es nur eine Zeitrente geworden!

Was ich mich im Momnt allerdings auch Frage gibt es diese sogenannten Nachprüfungen der weiteren Rentenberchtigung nicht mehr.....früher hat die DRV Berlin alle 2 Jahre solch einen Fragebogen verschickt------wurde das eingestellt ?

LG

Max

von
=//=

Zitiert von: Willi
Hallo.

Ich bin 52 Jahre und männlich.
Hab seit 2 Jahren die unbefristete BU Rente, ohne eine Nachkontrolle von der DRV Bund (lt. Sachbearbeiter).
Von den 4 Krankheiten hat sich eine gebessert so das ich da erst in ca. 7 Jahren mit neunen Behandlungen rechnen muss.
Muss ich das melden?

Na ja, EIN SB hat Ihnen gesagt, dass keine Nachprüfung erfolgt. Das ist aber bei der DRV Bund nicht unbedingt üblich.
Nein, Sie haben zwar Meldepflichten, aber soweit gehen diese nicht, dass Sie die momentane Besserung einer Krankheit melden müssen. Ich bin mir aber gar nicht sicher, dass Sie tatsächlich eine BU-Rente beziehen. Denn dann müssten Sie vor 1961 geboren sein. Vermutlich handelt es sich um eine teilweise EM-Rente.

Experten-Antwort

Hallo Willy,

insbesondere dem Beitrag von =//= ist aus meiner Sicht zuzustimmen.