EU-Rentenantrag wird geprüft

von
Cortex

Guten Tag,
soeben erhielt ich die telefonische Auskunft, dass mein Rentenantrag zur Prüfung beim Vorgesetzten vorliege.
4-Augen Prinzip, dass ist mir schon klar.

Darf tatsächlich telefonisch keine Auskunft darüber gegeben werden, in welche Richtung wohl entschieden wurde?

von
santander

Das ist richtig so. Das hat was mit Datenschutz zu tun. Sonst könnte jeder dem ihre RV Nummer bekannt ist der RV am Telefon ihre Daten auslutschen.

Experten-Antwort

Sofern die Identität eines Anrufers nicht zweifelsfrei feststeht (was selten der Fall sein dürfe), ist es legitim, telefonische Auskünfte abzulehnen.

Im Übrigen wären Auskünfte über Entscheidungen nicht rechtsverbindlich. Rechtsverbindlich ist nur der schriftliche Bescheid über die Ablehnung bzw. den Anspruch auf eine Leistung.