Frage zum Ausgleichsbetrag beim Versorgungsausgleich