Freiwillige Beiträge

von
Horst

Hallo.

Darf ich bei den freiwilligen Beiträgen für 2021, den Betrag frei wählen zwischen Mindestbeitrag 83,70 € und 1.320,60 €?

Viele Grüße

von
Bernd

Grundsätzlich ja, allerdings ist nicht jede Beitragshöhe im Einzelfall sinnvoll.

von
Horst

Hallo Bernd,

auf was muss ich achten, damit ich nicht zu viel oder zu wenig
bezahlen?

Was ist Ihrer Meinung nach sinnvoll?

Danke schon mal im voraus.

von
Bernd

Das ist zu komplex, um pauschal eine Antwort geben zu können.

Geht es Ihnen ausschließlich um die Erfüllung rentenrechtlicher Wartezeiten oder ähnliches, würde es der Mindestbeitrag tun.

Geht es um die Rentenhöhe, kann es sinnvoll sein, nicht unterdurchschnittlich einzuzahlen.

von
Mensch Bernd

Zitiert von: Bernd
Das ist zu komplex, um pauschal eine Antwort geben zu können.

Geht es Ihnen ausschließlich um die Erfüllung rentenrechtlicher Wartezeiten oder ähnliches, würde es der Mindestbeitrag tun.

Geht es um die Rentenhöhe, kann es sinnvoll sein, nicht unterdurchschnittlich einzuzahlen.

Für @Bernd sind hier fast alle Fragen zu komplex. Fragt sich nur, warum er dann antwortet.

Experten-Antwort

Hallo Horst,
wenn Sie im Jahr 2022 noch Beiträge für das Jahr 2021 nachzahlen möchten, gelten als Mindestbeitrag monatlich 83,70 Euro, als Höchstbeitrag monatlich 1 320,60 Euro. Freiwillige Beiträge für das jeweilige Kalenderjahr können Sie grundsätzlich bis zum 31. März des Folgejahres zahlen, demnach für 2021 bis zum 31. März 2022. Sie können die Beitragshöhe für die Zukunft jederzeit ändern, die Zahlung einstellen und dann später wieder damit beginnen. Einen gezahlten Beitrag dürfen Sie nachträglich allerdings nicht mehr ändern. Lassen Sie sich also am besten vorher in einer Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung beraten, in welcher Anzahl und Höhe freiwillige Beiträge für Sie sinnvoll sind.
Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Interessante Themen

Rente 

Rente: Extra-Beiträge lohnen 2022 besonders

Die meisten Versicherten ab 50 können sich mit freiwilligen Beiträgen Rentenpunkte kaufen. 2022 gibt es diese im Sonderangebot.

Magazin  Altersvorsorge 

Lohnt der Kauf einer Immobilie als Geldanlage noch?

Eine Immobilie erscheint vielen als sichere Geldanlage. Doch gilt das mit steigenden Preisen und Zinsen noch immer?

Altersvorsorge 

Für wen sich eine Photovoltaik-Anlage lohnt

Solarstrom selbst erzeugen und ins Netz einspeisen, dafür gibt‘s 20 Jahre lang eine feste Vergütung – ein möglicher Baustein für die Altersvorsorge....

Rente 

Millionen Rentner müssen weniger Steuern zahlen

Hat die saftige Rentenerhöhung zum Juli wirklich eine „dunkle Seite“? Massen von Rentnern würden nun Steuern zahlen müssen, war zuletzt zu lesen....

Rente 

Senior-Jobber: „Turbo“ für die Rente zünden

Wer sich als Senior noch was dazuverdient, kann mit wenig Extra-Aufwand seine Rente nochmals steigern. Wie das funktioniert und was das bringt.