Freiwillige Pflichtversicherung eines beherrschenden GGF

von
Berkatal2180

Ein Angestellter hat zum 01.01. 2018 die GmbH als beherrschender GGF übernommen. Aufgrund des Status wäre er kein sozialversicherungspflichtiger Angestellter mehr. Hat er die Möglichkeit sich im Rahmen des monatlichen Regelbeitrages für Selbstständige ( 566,37)beitragspflichtig in der GRV anzumelden?
Der Monatslohn liegt bei ca. 5.000,00 Euro.

von
Klugpuper

Ja, wäre grundsätzlich möglich.

Schnell Antrag stellen, dann wird geprüft und am Ende steht eon Bescheid.

Experten-Antwort

Hallo Berkatal2180,

liegt bei dem GGF kein versicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis vor, so ist er selbstständig und hat die Möglichkeit die Versicherungspflicht auf Antrag nach § 4 Abs. 2 Sozialgesetzbuch - Sechstes Buch - (SGB VI) z.B. mit dem monatlichen Regelbeitrag zu wählen.
Die Versicherungspflicht beginnt gem. § 4 Abs. 4 Nr. 1 SGB VI mit dem Tag, der dem Eingang des Antrags folgt.

Den Antrag finden Sie unter folgendem Link:

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/5_Services/04_formulare_und_antraege/_pdf/V0020.html?cms_submit=Los&cms_resultsPerPage=5&cms_templateQueryString=v0020