GEMA Einnahmen als Musiker während der Altersteilzeit

von
tm57

Guten Tag,
ich möchte gerne Altersteilzeit anmelden. Lt Info unserer Personalabteilung darf ich monatlich nicht mehr als 450 € dazu verdienen. Ich mach hobbymäßig Musik und kommen da nicht über 450 €. Ich mache das auch nicht um Geld zu verdienen. Allerdings bekomme ich für Auftritte ca einmal im Jahr für meine Kompositionen Tantiemen von der GEMA ausgezahlt, die höher als 450 sein können. Ich habe nicht nur Einnahmen, sondern auch Ausgaben, die bislang immer deutlich über meinen Einnahmen lagen, so dass ich am Ende des Jahres immer Verlust gemacht habe. Mir ist nicht klar wie sich meine Tätigkeit auf den Aufstockungsbetrag auswirkt.
Weitere Frage, die ich habe ist: Wenn ich in einem Monat Einnahmen und Ausgaben habe zählen dann nur die Einnahmen oder kann ich davon auch die Ausgaben wie Probenraummiete, Reparaturen usw abziehen?

Experten-Antwort

Es wird gebeten, sich wegen der angebotenen Altersteilzeitvereinbarung mit Ihrem Arbeitgeber in Verbindung zu setzen.