Gründungszuschuss - fachkundige Stelle

von
J. M.

Hallo!

Ich möchte mich selbständig machen und einen Gründungszuschuss beantragen. Grundsätzlich ist dies für mich möglich. Meine Aufgabe war es nun, ein Konzept zu erstellen und dieses von einer fachkundiger Stelle überprüfen zu lassen. Jetzt zu meiner Frage - gilt ein kommunaler Wirtschaftsförderer als fachkundige Stelle? Ich vermute, dass sie anerkannt sind, denn sie begutachten auch die Gründungskonzepte für die Jobagentur und der Arbeitsagentur, doch leider stehen sie nicht mit auf dem Antrag G0320.

Ich würde mich über eine rasche Antwort freuen.

Gruß J.M.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo J. M.,

ein kommunaler Wirtschaftsförderer dürfte im Regelfall keine fachkundige Stelle sein. In besonders begründeten Einzelfällen könnte dies evtl. vom zuständigen Rentenversicherungsträger akzeptiert werden. Sie sollten daher vorab bei Ihrem Rentenversicherungsträger nachfragen, ob der kommunale Wirtschaftsförderer akzeptiert wird oder einfach eine im Antrag aufgeführte fachkundige Stelle aufsuchen und dort die Stellungnahme einholen.