Halbe Erwerbsminderungsrente + Berufsunfähigkeitszusatzversicherung und Krankenversicherungs/Pflegeversicherungsbeiträge

von
BMI 50

Hello,

zurzeit erhalte ich eine befristete volle Erwerbsminderungsrente und eine private Berufsunfähigkeitszusatzversicherung. Bisher ist die BUZ Sozialversicherungsbefreit, da die Kranken+Pflegeversicherung von der Erwerbsminderungsrente bezahlt wird. Wenn nun beim Weiterbewilligungsantrag für die EMR nur noch eine halbe Erwerbsminderungsrente festgestellt wird, wie verhält sich das dann mit der privaten BUZ und den Kranken/Pflegeversicherungsbeiträgen?

von
Falsches Forum

Zitiert von: BMI 50
Hello,

zurzeit erhalte ich eine befristete volle Erwerbsminderungsrente und eine private Berufsunfähigkeitszusatzversicherung. Bisher ist die BUZ Sozialversicherungsbefreit, da die Kranken+Pflegeversicherung von der Erwerbsminderungsrente bezahlt wird. Wenn nun beim Weiterbewilligungsantrag für die EMR nur noch eine halbe Erwerbsminderungsrente festgestellt wird, wie verhält sich das dann mit der privaten BUZ und den Kranken/Pflegeversicherungsbeiträgen?

Das ist eine Frage für die Zusatzversicherung oder die Krankenkasse.

Experten-Antwort

Bitte fragen Sie dies direkt bei Ihrer Krankenkasse nach. Da sitzen die Fachleute für das Thema und da bekommen Sie bestimmt auch die gewünschte Auskunft.

von
Stefan

Zitiert von: BMI 50
Hello,

zurzeit erhalte ich eine befristete volle Erwerbsminderungsrente und eine private Berufsunfähigkeitszusatzversicherung. Bisher ist die BUZ Sozialversicherungsbefreit, da die Kranken+Pflegeversicherung von der Erwerbsminderungsrente bezahlt wird. Wenn nun beim Weiterbewilligungsantrag für die EMR nur noch eine halbe Erwerbsminderungsrente festgestellt wird, wie verhält sich das dann mit der privaten BUZ und den Kranken/Pflegeversicherungsbeiträgen?


Die Krankenversicherung der Rentner (KVdR) ist keine Krankenkasse, sondern ein Status: KVdR-Versicherte gelten als pflichtversichert in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV).
Ein Vorteil der KVdR ist, dass auf private Einkünfte wie Mieteinnahmen, Privatrenten oder Zinsen keine Krankenkassenbeiträge zu zahlen sind.
Also auch bei halbe Erwerbsminderungsrente