Halbwaisnrente

von
Albert Cilly

Hallo,

mein Sohn ist seit seiner Geburt schwerstbehindert und mein Mann ist letztes Jahr leider verstorben, mein behinderter Sohn ist 25 Jahre alt, und wird sich nie selbst versorgen können, zum jetzigen Zeitpunkt erhält er Halbwaisenrente. Meine Frage lautet ob er aufgrund seiner Behinderung auch über den 27. Lebensjahr hinaus Halbwaisenrente erhalten kann oder ob diese dann mit dem 27.Lebensjahr endet.

Danke für eine Antwort

Cilly Albert

von
dsds

In dem Monat, in dem Ihr Sohn das 27. Lebensjahr vollendet, ist definitiv Schluss,
es sei denn, er hat zwischendurch Wehr- oder Zivildienst abgeleistet, wovon ich mal nicht ausgehe. Das könnte dann ein Verlängerungstatbestand sein.

Nicht zu verwechseln mit der Familienversicherung in der gesetzlichen Krankenversicherung, bei der es unter Umständen bei "behinderte Menschen" keine Altersgrenze gibt.

Experten-Antwort

Den Ausführungen von dsds hinsichtlich der Halbwaisenente wird zugestimmt.