Im Ausland gezahlte Rentenbeiträge bei der Rückkehr nach Deutschland übertragen

von
Annemarie Helmreich

Hallo,

wenn ich für eine Weile in Spanien arbeite und später (ca 1-2 Jahre) wieder nach Deutschland zurückkehre, kann ich die bezahlten Rentenbeiträge nach Deutschland übertragen?

Von einem Kollegen habe ich von einem Formular gehört, mit dem dies möglich sei - habe es allerdings nicht gefunden.

Was muss ich bei dem Umzug nach Spanien beachten, bzw. bei der Rückkehr nach Deutschland?

Vielen Dank!

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Frau Helmreich,

Üben Sie in zwei oder mehreren Mitgliedstaaten der EU eine Erwerbstätigkeit aus, werden generell im Rahmen der EG-Verordnungen für die Anspruchsprüfung alle in den Mitgliedstaaten zurückgelegten Versicherungszeiten zusammengerechnet.

Die Klärung der ausländischen Versicherungszeiten wird im Rahmen des Kontenklärungsverfahrens durchgeführt: Sie geben im Kontenklärungsantrag an, dass Sie auch in einem Mitgliedstaat der EU gearbeitet haben und fügen den Vordruck E207 mit entsprechenden Nachweisen bei (beispielsweise Aufstellung der spanischen Rentenversicherung über die zurückgelegten Zeiten).
Den Vordruck finden Sie hier:
http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/5_Services/04_formulare_und_antraege/01_versicherte/04_ausland/_DRV_Paket_International_Mitgliedstaatszeiten.html

Nähere Informationen zum Europarecht finden Sie hier: http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/Muttertexte/05_international/neu_august_2014_europarecht.html?cms_submit=Los&cms_resultsPerPage=5&cms_templateQueryString=Europarecht

von
Schade

Nur zur Klarstellung:

Zeiten werden gegenseitig anerkannt wenn es erforderlich ist um Ansprüche zu erwerben und Mindestzeiten zu erfüllen.

Beiträge werden aber nicht hin und her geschoben.Für spanische Beiträge gibt es später mal eine spanische Rente aus Spanien und für die deutschen Beiträge eine Rente aus Deutschland. Da wird nix übertragen!

Auf welches Konto Sie dann die 2 verschiedenen Rentenzahlungen wollen ist wieder eine andere Sache. Das ginge auch auf die Volksbank Aleppo Süd, aber diese Entscheidung treffen Sie dann beim Rentenantrag.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo,

der Ergänzung von Schade ist voll zu zustimmen.

von
Annemarie Helmreich

Vielen Dank für die Antworten.
Das heißt, ich muss jetzt gar nichts machen... sobald ich später mal die Rente beantrage, bekomme ich aus beiden Ländern Rente..