Inflationsausgleichsprämie und Hinzuverdienstgrenze bei voller EMR

von
Thomas

Hallo liebe Experten,

ich beziehe die volle unbefristete Erwerbsminderungsrente und habe einen Minijob über den ich auch die Inflationsausgleichsprämie erhalten könnte. Ich habe allerdings bedenken, dass mein Verdienst dami dann zu hoch ist und ich über die Hinzuverdienstgrenze komme.

Erhöht die Inflationsausgleichsprämie meinen Hinzuverdienst oder wird sie, wie die Corona-Sonder­zah­lung, nicht meinem Hinzuverdienst angerechnet?

Vielen Dank im Voraus für die Beantwortung meiner Frage.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas

von
Andrea

Da hast du aber einen tollen Arbeitgeber, der so viel Geld übrig hat, um dir sofort 3000 € steuerfrei zu überweisen. Super. Und ist natürlich auch anrechnungsfrei.

von
Abschläge

Zitiert von: Andrea
Da hast du aber einen tollen Arbeitgeber, der so viel Geld übrig hat, um dir sofort 3000 € steuerfrei zu überweisen. Super. Und ist natürlich auch anrechnungsfrei.

Die 3.000,00 EUR sind der Maximalbetrag, es war in der Frage allerdings kein Hinweis darauf, dass der Arbeitgeber auch tatsächlich diesen Höchstbetrag bezahlt.
Vielleicht macht er es ja 'anteilig' im Verhältnis 'Minijobber' zu 'Vollzeitarbeit'. Wir wissen es nicht....

Ist aber steuer- und sozialversicherungsfrei und wird also auch nicht als Hinzuverdienst berücksichtigt (egal ob nun ein anteiliger oder der Höchstbetrag).

Experten-Antwort

Hallo Thomas,
Grundlage für die Inflationsausgleichsprämie ist das „Gesetz zur temporären Senkung des Umsatzsteuersatzes auf Gaslieferungen über das Erdgasnetz“. Es wurde am 25. Oktober 2022 im Bundesgesetzblatt verkündet und tritt rückwirkend zum 1. Oktober 2022 in Kraft.
Zudem wird die Arbeitslosengeld II/Sozialgeld-Verordnung dahingehend ergänzt, dass die Inflationsausgleichsprämie bei einkommensabhängigen Sozialleistungen nicht als Einkommen angerechnet wird.
Daraus ergibt sich, dass die Inflationsausgleichsprämie nicht zum Hinzuverdienst gerechnet wird.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Interessante Themen

Altersvorsorge 

So sicher ist Ihre Altersvorsorge

Versicherungen, Banken oder Arbeitgeber können pleite gehen – wie sieht es dann mit dem Ersparten oder der Betriebsrente aus? Wie sicher welche...

Soziales 

So gibt es nicht nur für Rentner mehr Wohngeld

Gut 700.000 Rentner dürften 2023 erstmals Anspruch auf Wohngeld haben. Wie viel Wohngeld es bei welcher Rente gibt.

Rente 

Rente und Pflege im Todesfall: Was Erben wissen müssen

Wer in Deutschland stirbt, hat zuvor zumeist Rente oder Leistungen der Pflegeversicherung erhalten. Für Hinterbliebene und Erben ergeben sich daraus...

Altersvorsorge 

Warum Bausparen sich wieder lohnen kann

Bausparverträge werden dank niedriger Darlehenszinsen wieder attraktiver. Richtig eingesetzt, lassen sich Tausende Euro sparen.

Rente 

Endspurt für freiwillige Rentenbeiträge

Viele Versicherte können sich zusätzliche Rentenpunkte kaufen. Wer das noch vor Ende des Jahres tut, kann dabei viel Geld sparen.