„Ist der VV richtig, stimmt auch die Rentenberechnung!“

von
KSC

an alle:

So wichtig ist das Forum jetzt auch wieder nicht.

Und m.E. muss die Redaktion auch niemandem gegenüber begründen warum sein oder ein anderer Beitrag nun gelöscht wurde.

M.E. ist das in etwa so wichtig wie der umgefallenen Reissack in der Mongolei (oder wars doch in Peking?)

Ob die neue Textgestaltung nun glücklich ist oder nicht wird eh nicht in diesem Forum entschieden.

Da liest keiner der "DRV Fürsten" mit.

(auch ich bin glücklich dass ich als Berater meine gewohnte Ansicht am Bildschirm habe und habe mir noch keinen der neuen Verläufe wirklich durchgearbeitet- musste ich mir bislang noch nicht geben, grins)

von
Interessant

Zitiert von: KSC

Und m.E. muss die Redaktion auch niemandem gegenüber begründen warum sein oder ein anderer Beitrag nun gelöscht wurde.

M.E. ist das in etwa so wichtig wie der umgefallenen Reissack in der Mongolei (oder wars doch in Peking?)


Sehr geehrter KSC,

ich hatte es schon gesagt: Wenn willkürlich gelöscht wird, dann ist das Zensur. Das ist auf einer Website einer staatlichen Institution wie der Deutschen Rentenversicherung nicht akzeptabel.

Wenn Sie, vereehrter KSC, als Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung vielleicht schon soweit in das System assimiliert wurden, dass Ihnen Meinungsfreiheit (Das ist immerhin ein Grundrecht, falls sie es noch nicht wussten) und deren Einschränkung durch Zensur egal sind, dann ist das meiner Meinung nach bedenklich.

Wenn sich die Redaktion eine staatliche Institution zu dem Vorwurf einer Zensur nicht äußert, wirft das kein gutes Bild auf diese Redaktion. Dann geht die Willkür weiter.

Experten-Antwort

Liebe User,

Diskussionen über den Sinn oder Unsinn bestimmter Regelungen, Verfahren, Verordnungen, Gesetze etc. gehören nicht in ein Hilfeforum wie dieses. Wir haben Verständnis dafür, wenn mal jemandem etwas gegen den Strich geht. Wir appellieren trotzdem an alle, ja – alle, sich daran zu halten. Das Internet bietet genügend andere Orte für den Meinungsaustausch.

Was aber in gar kein Forum gehört, sind gegenseitige Beleidigungen, Unterstellungen, Provokationen oder Anschuldigungen. Auch der Fingerzeig auf andere hilft Niemanden. Das Forum ist auch nicht der Ort für Rechtfertigungen. Wer sich nicht daran hält, macht es allen Usern, die sich hier wirklich konkrete Hilfe erhoffen, unnötig schwer. Auch uns. Natürlich können wir nicht ausschließen, dass uns in heiß diskutierten Threads auch mal Fehler passieren. Im Nachhinein lässt sich das nicht mehr nachvollziehen. Daher unsere Bitte: Gehen Sie nicht auf jede Nickeligkeit anderer ein, auch nicht in Zitaten, verzichten Sie auf Provokationen aller Art und versuchen Sie – auch und gerade bei emotional aufgeladenen Themen – sich an die Beantwortung der Userfrage zu halten.

Wir freuen uns immer wieder über die hohe Sachkenntnis einiger User. Je mehr Sie andere daran teilhaben lassen, desto wertvoller wird dieses Forum.

Ihre Admins