italienische Rente

von
Anna

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich schreibe im Namen meiner Schwiegermutter. Diese ist deutsche Staatsbürgerin hat aber viele Jahre in Italien gelebt und bezieht somit Ihre Rente aus Italien. Nun ist sie vor kurzem wieder nach Deutschland gezogen und es ist natürlich kompliziert die Rente weiterhin über Italien zu beziehen darum die folgenden Fragen:
- ist es möglich die italienische Rente über Deutschland zu beziehen?
- bestehen dadurch finanzielle Nachteile, durch eine andere Besteuerung o. ä.?
- Ist es möglich dann auch die Krankenversicherung nach Deutschland umzuziehen?
- Es bestehen noch Rentenansprüche in Deutschland, wie und wo kann man diese einfordern?

Vielen Dank für Ihre Hilfe,

Anna

Experten-Antwort

Hallo,

die Auszahlung der Rente erfolgt immer von dem Träger bei dem die Ansprüche bestehen. Deshalb verbleibt es bei der Zahlung durch den italienischen Träger. Sollten in Deutschland tatsächlich noch Beitragszeiten gespeichert sein, so kann Sie auch eine Rente daraus erhalten. Voraussetzung ist jedoch eine Antragstellung.

Mit freundlichen Grüßen