Januar Rente weniger als im Vormonat

von
Erwerbsminderungsrentner

Hallo,

wer kann mir helfen! Ich habe diesen Monat weniger Rente (0,89 €) bekommen. Im Kontoauszug steht der PV und GKV Betrag. Ich weiß auch, dass der PV Satz um 0,5% sich erhöht hat. Aber der KK Beitrag stimmt meines erachtens nicht, da ich nämlich 1,90 € mehr an Rente hätte. Wie kann ich als Laie nachvollziehen, ob die DRV alles richtig berechnet hat?

Gruß

von
W*lfgang

Hallo Erwerbsminderungsrentner,

KV-Beitragsänderung wird erst zeitverzögert zum 01.03. umgesetzt.

Gruß
w.

von
Klärende Antwort

Zitiert von: W*lfgang
Hallo Erwerbsminderungsrentner,

KV-Beitragsänderung wird erst zeitverzögert zum 01.03. umgesetzt.

Gruß
w.

—————————————————————————————————————————————————

Hallo Erwerbsminderungsrentner,

sollte irgendwann die KV oder der Zusatzbeitrag der KV, statt zu sinken, erhöht werden, wird dies
ebenfalls erst 2 Monate später wirksam.

PS: Hallo W*lfgang, danke für die Korrektur zu
@angi57. Das mit den 80 Prozent der Bemessungsgrundlage AlG1 wusste ich, obwohl ich nie während meiner über 48-jährigem Beitragszeit, diese in Anspruch nehmen musste. Betrachte das rückwirkend als meinen persönlichen Solidarbeitrag.

Wer, wie dafür zuständig ist, haben Sie ja gut erklärt. Man lernt halt immer dazu. Danke!

Experten-Antwort

Zitiert von: Erwerbsminderungsrentner
Hallo,

wer kann mir helfen! Ich habe diesen Monat weniger Rente (0,89 €) bekommen. Im Kontoauszug steht der PV und GKV Betrag. Ich weiß auch, dass der PV Satz um 0,5% sich erhöht hat. Aber der KK Beitrag stimmt meines erachtens nicht, da ich nämlich 1,90 € mehr an Rente hätte. Wie kann ich als Laie nachvollziehen, ob die DRV alles richtig berechnet hat?

Gruß

Hallo,

seit dem 01.01.2019 wird der Beitrag zu Ihrer Krankenversicherung und der Zusatzbeitrag von Ihnen und Ihrem Rentenversicherungsträger jeweils zur Hälfte getragen. Gleichzeitig hat sich der Beitrag zur Pflegeversicherung erhöht.
Evtl. hat sich aber bei Ihrer Krankenkasse auch noch der Beitragssatz an sich oder der Zusatzbeitrag zum 01.01.2019 geändert. Diese Änderung wirkt sich bei der Rente erst mit einer Verzögerung von 2 Monate aus.

Sollte sich der Krankenkassenbeitrag hiermit nicht erklären lassen, sollten Sie direkt bei Ihrem Rentenversicherungsträger noch einmal nachfragen.

von
Bestands EMR

Zitiert von: W*lfgang
Hallo Erwerbsminderungsrentner,

KV-Beitragsänderung wird erst zeitverzögert zum 01.03. umgesetzt.

Gruß
w.

Wie kann es dann bei mir sein das ich 0,59 € mehr auf den Konto habe?
Obwohl ich 0.5% mehr Pflegebeitrag im Januar entrichten musste.

von
egal (der Erste)

Offenbar haben Sie eine Krankenkasse mit einem Zusatzbeitrag > 1%!

von
Erwerbsminderungsrentner

Hallo,

danke an W*lfgang und Experten. Nach Rücksprache mit meiner GKV (TK), komme ich ab März in den Genuss.

Grüße

von
Toddel

Zitiert von: egal (der Erste)
Offenbar haben Sie eine Krankenkasse mit einem Zusatzbeitrag > 1%!

Und wieso hat er dann mehr wenns doch erst ab März gilt???

von
Toddel

Zitiert von: Bestands EMR

Wie kann es dann bei mir sein das ich 0,59 € mehr auf den Konto habe?
Obwohl ich 0.5% mehr Pflegebeitrag im Januar entrichten musste.

Ich meinen diesen Kollegen.

von
Galgenhumor

Zitiert von: Bestands EMR
Zitiert von: W*lfgang
Hallo Erwerbsminderungsrentner,

KV-Beitragsänderung wird erst zeitverzögert zum 01.03. umgesetzt.

Gruß
w.

Wie kann es dann bei mir sein das ich 0,59 € mehr auf den Konto habe?
Obwohl ich 0.5% mehr Pflegebeitrag im Januar entrichten musste.

Vielleicht hat Ihre Krankenkasse eine Beitragssendung zum 01.11.2018 vorgenommen, die nun zeitversetzt zum Tragen kommt.

von
Mondkind

Der Rentenbezieher hat bisher den Zusatzbeitrag seiner Krankenkasse allein gezahlt. Seit Januar 2019 zahlt die DRV auch die Hälfte des Zusatzbeitrages.
Wenn also der Zusatzbeitrag z.B. 1,2% beträgt zahlt der Rentner jetzt 0,6 % weniger Zusatzbeitrag als bisher. Der Pflegebeitrag ist aber nur um 0,5 % gestiegen, somit erhält er ab Januar 0,1 % mehr ausgezahlt. Hat also mit einer Erhöhungen/Reduzierungen des KV-Beitrages, die sich erst 2 Monate später auswirken nichts zu tun.

von
egal (der Erste)

@ Mondkind: Danke für die Erklärung