Keine Chance als 450€ Job wg. Erwerbsminderungsstatus!

von
Tim

Hallo.
Ich (50) beziehe eine volle Erwerbsminderungsrente im Rahmen einer Arbeitsmarktrente.
Ich darf also max. 450Euro dazuverdienen, wenn ich die Stundenzahl und die Verdienstobergrenze einhalten. Und wenn ich das körperlich wie psychisch packe.

Alles dies könnte und würde ich auch einhalten bzw. leisten.
Doch habe ich als Erwerbsgeminderter einfach keine Chance einen solchen 450Euro Minijob zu erhalten.

Es wird im Bewerbungsablauf immer nach aktuellem Beschäftigungstatus gefragt.
Und da muß ich dann natürlich angeben "zur Zeit erwerbsgemindert, jedoch für diese Tätigkeit geeignet".

Bekomme dann immer eine freundliche Absage...
Zuletzt beim Aldi für 3x 2Stunden pro Woche nur leichte Lebensmittel einräumen bzw. putzen.
2 Stunden am Tag und 3x die Woche! Also ideal!
Selbst meine Ärzte raten mir zu einer 450Euro Beschäftigung mit geringer Stundenzahl.

Aber mit diesem Status EMR hat man wohl kaum ne Chance....

von
Monika G.

Hallo Tim, bitte verlieren Sie den Mut nicht und versuchen Sie es weiter. Menschen mit Schwerbehinderung werden auch vom Integrationsamt unterstützt, unter http://www.myhandicap.de finden Sie auch eine Jobbörse. Ich wünsche Ihnen viel Kraft.

von
W*lfgang

Hallo Tim,

noch eine Jobbörse der Minijob-Zentrale:

https://www.haushaltsjob-boerse.de/DE/Home/home_node.html

Gruß
w.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo, Tim,

den aufmunternden Worten von Monika können wir uns nur anschließen. Nehmen Sie doch die Tipps von Monika und W*lfgang an und versuchen Sie unter Mithilfe der genannten Stellen doch einen Arbeitsplatz zu finden. Wir wünschen Ihnen dabei viel Glück und Erfolg!

von
fragender

Bin wohl in der gleichen Situation, vielleicht sogar etwas schlechter. Habe in den beiden Böresn nachgelesen. Bei myhandicap gibt es nur Angebote im Süddeutschland. Komme aber auss Hamburg.