KFZ-Hilfe

von
Kfz-Hilfe

Hallo, liebe Experten,

ich muss mir ein neues Auto kaufen. Ich benötige lediglich nun ein Automatikgetriebe und Tempomat.
Frage, wenn mir nun ein Verwandter das Fahrzeug kauft, aber auf mich zugelassen wird, bekomme ich dann die Kfz-Hilfe, da ich den Wagen fahre und benötige.

von
Schade

Lese ich richtig: Sie kriegen ein Auto geschenkt und wollen dafür vom Staat auch noch Zuschüsse - wäre schon ein dreister Gedanke, der aber zur herrschenden Abzockermentalität passen würde.

Aber seis drum: stellen Sie einen entsprechenden Antrag und dann wird die DRV prüfen, ob Sie Ansprüche haben.

von
W*lfgang

Hallo Kfz-Hilfe,

laden Sie sich dieses Vordruckpaket runter/entsprechende Vordrucke ausfüllen / Erläuterungen lesen oder die nächste Beratungsstelle damit bemühen - und ab an die DRV und abwarten:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/5_Services/04_formulare_und_antraege/01_versicherte/03_reha/_DRV_Paket_Rehabilitation_Kraftfahrzeughilfe.html

Gruß
w.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Kfz-Hilfe,

im Rahmen der Kraftfahrzeughilfe-Verordnung können auch die Kosten für eine behinderungsbedingte Zusatzausstattung eines bereits vorhandenen Kraftfahrzeugs übernommen werden. Die konkrete Prüfung der Kostenübernahme wird nach Antragstellung nach Lage des Einzelfalls vom zuständigen Rehabilitationsträger vorgenommen.