Kindererziehungszeiten

von
Karla

Hallo,
Ich habe 2 Kinder geb. 1992 und 1994.
Arbeiten gehe ich seit 1992 nicht mehr um mich um die Kinder zu kümmern.
Hintergrund war das mein Mann ausreichend für uns sorgen kann.
Die Kinder sind als berücksichtigte Zeiten auf mich geschrieben worden.
Wie ist das nun mit den „10 Jahre an Kinderberücksichtigungszeiten“? Werden die evtl. Automatisch berücksichtigt? Meine Akt. Anwartschaft ist mit 65 Jahren bei 564€ da ich vor den Kindern auch gearbeitet hatte.
Kann ich diese Zeiten auch gutgeschrieben bekommen?

Vielen Dank

Karla

Experten-Antwort

Hallo Karla,

bitte wenden Sie sich an Ihren Rentenversicherungsträger und lassen überprüfen, ob bei Ihnen auch bereits die Kinderberücksichtigungszeit angerechnet wurde.