Korrektur von Daten beim Rentenantrag

von
Michael1

Hallo Guten Tag:
Frohe Pfingsten.

Ich bin neu hier und habe eine Frage:
Ich musste einen Antrag auf Rente wegen Erwerbsminderung stellen.
An dem Tag, wo der Termin für die MÜNDLICHE Antragsannahme in der Rentenberatungsstelle war, sind von dem Mitarbeiter der Beratungsstelle einige Sachen falsch aufgenommen worden, wie die Dauer der Ausbildung und Versicherungszeiten im Ausland vor dem Jahr 1990.
Kann man diese Fehler jetzt beim Ausfüllen des Antrags korrigieren oder soll ich auch meinen Sachbearbeiter deswegen kurz anrufen und sagen, dass das Fehler des Mitarbeiters sind.
Der Termin für die Antragsannahme in der Beratungsstelle war mündlich.
Oder wie korrigiert man solche Fehler üblicherweise?
Danke
Michael

von
Heinerich

Hallo Michael1,

geben Sie einfach im formellen Antrag die richtigen Daten an. Geben Sie zudem bitte zusätzlich an, dass bei der formlosen Antragstellung leider falsche Zeiträume angegeben wurden.

MfG

von Experte/in Experten-Antwort

Der vorgeschlagen Vorgehensweise von Heinerich bei der formellen/schriftlichen Antragstellung wird zugestimmt.