< content="">

Krankengeld nach AHB???

von
Harald Steger

Hallo,

ich war nach 2 schweren OP's an der LWS nun 3 Wochen auf AHB. Ich war vor den Eingriffen schon länger krank geschrieben und habe von der KK KG bezogen (keine 78 Wochen). Nun wurde ich als AU aus der AHB entlassen, mein HA hat mich am Tag nach der Entlassung gleich weiter AU geschrieben. Nun wollte die KK eine Einwilligung den Rehabericht von der DRV KBS anzufordern. Dessen habe ich schriftlich zugestimmt (wegen Mitwirkungspflicht). Nun habe ich eine erneute Folge AU nachgereicht nur die KK überweist nichts!
Habe nun schon eine widerspruchsfähigen Bescheid angefordert!!!+
Was kann ich noch tun um meine KG Zahlung zu beschleunigen???

Gruß
H.Steger

Experten-Antwort

Hallo Harald Steger,

bitte haben Sie Verständnis, dass wir hier in diesem Forum zur Rentenversicherung und Alterssicherung keine Fragen zum Recht der Krankenversicherung beantworten können. Zur Klärung Ihrer Frage kann ich Sie insoweit leider nur an Ihre zuständige Krankenkasse oder eines der einschlägigen Foren zur Krankenversicherung verweisen.