Kündigung BAV bei voller Erwerbsmindrungsrente

von
Martin

Hallo,

ich bekomme volle Erwerbsminderungsrente und habe eine Direktversicherung als Betriebliche Altersvorsorge. Ich möchte diese kündigen. Das ist möglich und schon abgeklärt. Jetzt meine Frage diese Bezüge sind voll Steuer und Sozialabgabenpflichtig. Wird diese Auszahlung als Lohn gewertet und auf meine EMR angerechnet?

Vielen Dank.

von
G. Backus

Auf jeden Fall wird die EMR davon nicht tangiert. Wär ja noch schöner. Zu mindestens zur Zeit noch nicht. Aber wenn die Merkel-Connection noch mehr Kohle braucht.....

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Martin,

vor Eintritt des Versorgungsfalles gezahlte Abfindungen von gesetzlich oder
vertraglich unverfallbaren und verfallbaren Anwartschaften auf eine betriebliche Altersversorgung, die im Rahmen der Direktversicherung aufgebaut wurden, sind ausschließlich dem sachlichen Anwendungsbereich der Versorgungsbezüge zuzurechnen. Dies hat zur der Folge, dass sie kein Arbeitsentgelt darstellen. Somit wird die Auszahlung bei Ihrer Erwerbsminderungsrente nicht als Hinzuverdienst zu berücksichtigt.

von
Vor der Rente

Hallo Martin,

wenn sie nochmals reinschauen und angeben, wie hoch diese Versicherungsleistung ist, könnte man noch etwas zur Sozialverbeitragung sagen.
Dass Versorgungsbezüge nicht auf ihre Rente angerechnet werden, muss ja nicht heißen, dass sie überhaupt keine Einbussen haben.