Lücke zwischen ALG I und übergangsgeld

von
Nadine

LTA wurde bewilligt. Assesstment wurde bereits durchgeführt.

Bewilligung und Anmeldung 3 Mon. RVL erfolgte bereits.

ALG läuft Ende Mai 19 aus
RVL beginnt aber erst Oktober 2019.

Was ist in der Zwischenzeit?

Welche Möglichkeiten gibt es?

Anspruch auf ALGII habe ich nicht.

von
Susi

Zitiert von: Nadine
LTA wurde bewilligt. Assesstment wurde bereits durchgeführt.

Bewilligung und Anmeldung 3 Mon. RVL erfolgte bereits.

ALG läuft Ende Mai 19 aus
RVL beginnt aber erst Oktober 2019.

Was ist in der Zwischenzeit?

Welche Möglichkeiten gibt es?

Anspruch auf ALGII habe ich nicht.

Hallo,

Das hört sich doch alles gut an für Dich. In der Zwischenzeit kannst Du faulenzen. Vielleicht auch nebenbei Geld verdienen.

Mit freundlichen Grüßen

von
Nadine

Faulenzen? War leider lange genug krank, da konnte ich genug "faulenzen"

Ich habe in der Zeit aber kein Einkommen.

von
Nicky

Wenn Sie keinen Anspruch auf ALGII haben, dann wird wohl Geld zur Existenzsicherung vorhanden sein, oder? Genauso beim Sozialamt ...

von
so ist es

Zitiert von: Nadine

Anspruch auf ALGII habe ich nicht.

Warum kein Anspruch auf ALG2 ?

Experten-Antwort

Auch wenn kein Anspruch auf Arbeitslosengeld oder Arbeitslosengeld 2 besteht, sollten Sie sich weiterhin arbeitslos melden und der Arbeitsvermittlung zur Verfügung stellen, damit diese Zeiten ggf. als Anrechnungszeit in der Rentenversicherung gewertet werden können und hier keine Lücke entsteht. Ferner sollten Sie sich bezüglich Ihrem weiteren Versicherungsschutz auch mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung setzen.
Sofern Sie zur Überbrückung bis zum Beginn des RVL (Rehavorbereitungslehrgang) ein Beschäftigungsverhältnis aufnehmen, kann dies auch Auswirkungen auf die Berechnung eines ggf. später bestehenden Anspruchs auf Übergangsgeld haben. Sie wenden sich für konkrete Auskünfte dann am besten unmittelbar an Ihre Ansprechpartner bei der Deutschen Rentenversicherung.

von
Nadine

Vielen Dank für die aussagekräftige Antwort.

Mfg