LVA Rentenbeiträge in der Türkei gezahlt

von
Angela

Hallo ich lebe seit 25 Jahren in der Türkei und habe im deutschen Konsulat 2 Jahre gearbeitet und Rentenbeiträge an die Lva bezahlt.

Ich bin jetzt seit 10 Jahren bei einem türkischen Arbeitgeber beschäftigtIch und zahle in die türkische Rentenversicherung Beiträge ein.

Frage. WAS wird aus meinen Beiträgen an die LVA ? Werden die bei dem türkischen Versicherungs Träger gut geschrieben?
Oder muss ich sie mir auszahlen lassen?

Frndl gruss Angela

von
DRV

Wenn Sie in Deutschland keine 5 Jahre mit Beitragszeiten haben, können Sie sich Ihre Beiträge erstatten lassen. Eine Übertragung in die türkische Rentenversicherung ist nicht möglich.

von
Agila

Zitiert von: Angela
Hallo ich lebe seit 25 Jahren in der Türkei und habe im deutschen Konsulat 2 Jahre gearbeitet und Rentenbeiträge an die Lva bezahlt.

Ich bin jetzt seit 10 Jahren bei einem türkischen Arbeitgeber beschäftigtIch und zahle in die türkische Rentenversicherung Beiträge ein.

Frage. WAS wird aus meinen Beiträgen an die LVA ? Werden die bei dem türkischen Versicherungs Träger gut geschrieben?
Oder muss ich sie mir auszahlen lassen?

Frndl gruss Angela

Die Beiträge bleiben erstmal dort. Sie könnten Sie sich auch auszahlen lassen.

Experten-Antwort

Hallo User Angela,

die Beiträge, die Sie zur Deutschen Rentenversicherung, früher LVA, gezahlt haben können Sie zunächst in Deutschland stehen lassen. Falls Sie später wieder in Deutschlang arbeiten, können Sie dann auf diese Beiträge dann schon zurückgreifen und Ihren Anspruch weiter erhöhen.

Eine Übertragung an den türkischen Rentenversicherungsträger ist nicht möglich. Auch der umgekehrte Weg ist nicht möglich. Sollten Sie später wieder in der Bundesrepublik Deutschland arbeiten, können die Beiträge zur türkischen Rentenversicherung nicht auf die Deutsche Rentenversicherung übertragen werden.

Im Alter zahlt dann jeder Rentenversicherungsträger den jeweiligen Rentenanspruch des eigenen Landes.

Sollten Sie sich die deutschen Beiträge erstatten lassen, erlischt der deutsche Rentenanspruch. Ob Sie diese Beiträge als Ersatz in die türkische Rentenversicherung einzahlen können, müssen Sie mit dem türkischen Rentenversicherungsträger klären.