Mehr mini jobs

von
zeljka

Hello,I need explanation in case if I want to have more mini jobs over 450 euros without main job.As my german is not good I will copy paste one example:

Julia S. hat seit zwei Jahren einen Minijob als Verkäuferin, in dem sie monatlich 300 Euro verdient. Zusätzlich geht sie seit einem halben Jahr einem zweiten 450 Euro Job nach, bei dem sie monatlich 150 Euro erhält. Nun möchte sie gerne einen weiteren Minijob im Friseursalon ihrer Mutter annehmen. Dort würden ihr jeden Monat 200 Euro ausgezahlt. Nimmt Julia nun diesen weiteren Job an, liegt ihr monatliches Gesamteinkommen aus allen drei Beschäftigungen über der 450 Euro Grenze. In diesem Fall werden alle Jobs versicherungspflichtig.

That I understand but I do not understand do I pay all cost or my eployer.Also do not understan I am paying health insurance by myself every month 206 euros.In case of more mini jobs do I need to pay more than 206 euros.

Thank you

Experten-Antwort

Hello zeljka,

leider kann ich Ihnen nur auf Deutsch antworten.

Sobald Sie versicherungspflichtig werden, aufgrund von Überschreitung, werden Beiträge grundsätzlich für alle Versicherungszweige fällig. Diese zahlen Sie und Ihr Arbeitgeber gemeinsam. Eine freiwillige Krankenversicherung müssen Sie in der Regel nicht mehr zahlen.

Diesbezüglich sollten Sie sich aber direkt an Ihre Krankenversicherung wenden. Auch die Minijob-Zentrale kann Ihnen hierzu weitere Auskünfte geben:
https://www.minijob-zentrale.de

von
zeljka

Thank you,I did contact minijob zentrale but I didi not understand them.Did not get answer on what I asked.Can you just please explain me on what steuerer klasse will thet go?And do not understand I me and my employee pays costs so what then if I have more employees?

von
Siehe hier

Zitiert von: zeljka
Thank you,I did contact minijob zentrale but I didi not understand them.Did not get answer on what I asked.Can you just please explain me on what steuerer klasse will thet go?And do not understand I me and my employee pays costs so what then if I have more employees?

If you have more than one job, you have to tell all of them, that you have more than only one.

In the following of each job will be calculated social insurance which will be payed half from the company and half from you.
Tax will also be payed concerning your 'Steuerklasse' which you will get from the 'Finanzamt'. The tax amount will shorten the income too.

And of course, you will find some person at the minijobzentrale who speaks english or your language.

Good luck!

von
Siehe hier

https://www.minijob-zentrale.de/DE/05_multifunktionsleiste/03_service/09_fremdsprachen/englisch_downloads_table_gewerbe.html

von
zeljka

I do not have more than 450 euros for now but I am planning to.Try to reach mini job zentrale via telefone but did not find someone that speaks english so did not understand very well.Thank you very much for answer now I understand.

von
Sprachkenntnisse

Zitiert von: zeljka
I do not have more than 450 euros for now but I am planning to.Try to reach mini job zentrale via telefone but did not find someone that speaks english so did not understand very well.Thank you very much for answer now I understand.

Es wäre besser, wenn man in einem fremden Land lebt und arbeitet auch dessen Sprache zu sprechen oder zumindest jemand zu kennen, der diese Sprache beherrscht und einem helfen kann.
Behördensprache ist verständlicherweise Deutsch und weder Englisch oder eine andere Sprache.

von
W°lfgang

Zitiert von: Sprachkenntnisse
Zitiert von: zeljka
I do not have more than 450 euros for now but I am planning to.Try to reach mini job zentrale via telefone but did not find someone that speaks english so did not understand very well.Thank you very much for answer now I understand.

Es wäre besser, wenn man in einem fremden Land lebt und arbeitet auch dessen Sprache zu sprechen oder zumindest jemand zu kennen, der diese Sprache beherrscht und einem helfen kann.
Behördensprache ist verständlicherweise Deutsch und weder Englisch oder eine andere Sprache.

In der EU gibt es keine 'Sprachbarrieren' ...das ist 1:1 für Rechtsansprüche in den Behörden selbst umzusetzen - mein ja nur, sofern es Ihnen noch nicht bekannt war ;-)

Gruß
w.

von
Georg

Zitiert von: W°lfgang
Zitiert von: Sprachkenntnisse
Zitiert von: zeljka
I do not have more than 450 euros for now but I am planning to.Try to reach mini job zentrale via telefone but did not find someone that speaks english so did not understand very well.Thank you very much for answer now I understand.

Es wäre besser, wenn man in einem fremden Land lebt und arbeitet auch dessen Sprache zu sprechen oder zumindest jemand zu kennen, der diese Sprache beherrscht und einem helfen kann.
Behördensprache ist verständlicherweise Deutsch und weder Englisch oder eine andere Sprache.

In der EU gibt es keine 'Sprachbarrieren' ...das ist 1:1 für Rechtsansprüche in den Behörden selbst umzusetzen - mein ja nur, sofern es Ihnen noch nicht bekannt war ;-)

Gruß
w.

Dann stelle ich meinen Rentenantrag in Esperanto und wehe das fleckt nicht :-)

von
Abgedreht

Zitiert von: W°lfgang
Zitiert von: Sprachkenntnisse
Zitiert von: zeljka
I do not have more than 450 euros for now but I am planning to.Try to reach mini job zentrale via telefone but did not find someone that speaks english so did not understand very well.Thank you very much for answer now I understand.

Es wäre besser, wenn man in einem fremden Land lebt und arbeitet auch dessen Sprache zu sprechen oder zumindest jemand zu kennen, der diese Sprache beherrscht und einem helfen kann.
Behördensprache ist verständlicherweise Deutsch und weder Englisch oder eine andere Sprache.

In der EU gibt es keine 'Sprachbarrieren' ...das ist 1:1 für Rechtsansprüche in den Behörden selbst umzusetzen - mein ja nur, sofern es Ihnen noch nicht bekannt war ;-)

Gruß
w.

Sie sind doch völlig aus der Spur. Schriftstücke können übersetzt werden und doch ist Behördensprache Deutsch und keine Behörde ist verpflichtet, für jede Sprache einen entsprechenden sprachgewandten Mitarbeiter zu beschäftigen. Vermutlich sprechen Sie als hier bekannter „Egomane“ alle europäischen Sprachen fließend?

von
W°lfgang

Zitiert von: Abgedreht
Sie sind doch völlig aus der Spur. Schriftstücke können übersetzt werden und doch ist Behördensprache Deutsch und keine Behörde ist verpflichtet, für jede Sprache einen entsprechenden sprachgewandten Mitarbeiter zu beschäftigen. Vermutlich sprechen Sie als hier bekannter „Egomane“ alle europäischen Sprachen fließend?

...Sie scheinen ja rechtlich-egoman im EU-Renten-Raum noch gar nicht angekommen zu sein?!! ;-))

Gruß
w.
PS: würde das ein @Experte für den User emotionslos/rechtlich erklären wollen?!, bevor er weiterhin auf 'Sütterlin'/ggf. nonkonformer D-Flagge besteht :)

von
Abgedreht

Zitiert von: W°lfgang
Zitiert von: Abgedreht
Sie sind doch völlig aus der Spur. Schriftstücke können übersetzt werden und doch ist Behördensprache Deutsch und keine Behörde ist verpflichtet, für jede Sprache einen entsprechenden sprachgewandten Mitarbeiter zu beschäftigen. Vermutlich sprechen Sie als hier bekannter „Egomane“ alle europäischen Sprachen fließend?

...Sie scheinen ja rechtlich-egoman im EU-Renten-Raum noch gar nicht angekommen zu sein?!! ;-))

Gruß
w.
PS: würde das ein @Experte für den User emotionslos/rechtlich erklären wollen?!, bevor er weiterhin auf 'Sütterlin'/ggf. nonkonformer D-Flagge besteht :)

Sie scheinen ja Ihre Behauptung nicht erklären zu können. Warum wohl nicht?

Interessante Themen

Rente 

Warum müssen immer mehr Rentner Steuern zahlen?

Viele Rentner müssen erstmals eine Steuererklärung abgeben. Von wem man sich dabei helfen lassen kann – ein Überblick.

Altersvorsorge 

Risiko-Vorsorge: Wie sich Paare richtig gegenseitig absichern

Mit einer Risikolebensversicherung sichern sich Paare finanziell gegenseitig ab. Damit aber die Steuer nicht unnötig zuschlägt, sollte man einiges...

Rente 

Grundrente ab 33 Beitragsjahren: Jeder Monat kann sich lohnen

Grundrente gibt es zwar schon mit 33 Beitragsjahren auf dem Rentenkonto, doch den vollen Betrag erst mit 35 Jahren. Es lohnt sich, Versicherungsmonate...

Gesundheit 

Reha nach Corona: So hilft sie Akut- und Long Covid-Patienten

Eine Infektion mit dem Corona-Virus kann zu schweren Spätfolgen führen. Eine Rehabilitation kann Betroffenen helfen.

Altersvorsorge 

Lohnen sich Immobilien noch als Altersvorsorge?

Baugeld ist billig wie nie, doch die Preise für Häuser und Wohnungen schießen in die Höhe. Experten warnen vor einer Blase. Lohnt „Betongold“ noch?