Mindestwartezeit

von
uwe

Meine Frau war 2Jahre versicherungspflichtig berufstätig und ein halbes Jahr arbeitslos.Sie ist nun 61Jahre alt.Kann ich durch Einmalzahlung oder mtl. Mindestbeiträge bis zum 65 Lebensjahr eine Altersrente erwirken?
Danke vorab für die Antworten

von
Siehe hier

Haben Sie auch Kinder? Oder Ihre Frau (aus einer ersten Ehe...).
Hat Ihre Frau ein Hochschulausbildung absolviert?
Wurde schon mal für Ihre Frau eine Kontenklärung durchgeführt?

Und grundsätzlich kann sie auch freiwillige Beiträge jetzt noch zahlen.

In welcher Höhe und mit welcher Auswirkung können Sie bei Ihrer zuständigen DRV genau erfahren, wenn Sie dort einen Antrag V0060 stellen.

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/Formulare/DE/_pdf/V0060.html

um zuvor eine Kontenklärung zu veranlassen oder einen (aktuellen) Versicherungsverlauf anzufordern, können Sie dies hier direkt online machen:

https://www.eservice-drv.de/SelfServiceWeb/

von
KSC

Ja das geht, bis zum Regelalter (ca 66) kann sie ja noch 5 Jahre Beiträge hinbekommen und 2 Jahre hat sie schon - passt locker.

Aber wie schon geschrieben, sie soll unbedingt eine Kontenklärung machen.

von
uwe

Vielen Dank für die Aufklärung,hilft mir wirklich weiter......
mfg uwe

Experten-Antwort

Hallo Uwe,

zunächst sollte erstmal eine Kontenklärung durchgeführt werde. Danach wird festgestellt, wie viele Monate zur Erfüllung der Wartezeit von 60 Kalendermonaten noch fehlen. Der zeitliche Rahmen ist bei ihrer Frau vollkommen ausreichend, um durch Zahlung von freiwilligen Beiträgen den Rentenanspruch zum frühstmöglichen Rentenbeginn zu erfüllen. Alternativ können die fehlenden Beitragsmonate auch durch einen Minijob eingezahlt werden.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Steuererklärung in Corona-Zeiten

Wie sich die Corona-Pandemie auf Ihre Steuererklärung auswirkt, worauf Sie achten müssen und wo Sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.