Minijob + Selbstständigkeit bei Arbeitsmarktrente möglich

von
Tom

Hallo.
Mein Gewerbe bringt so gut wie nichts ein.
Deshalb möchte ich noch einen minijob annhemen.
Die Stundenregelung halte ich ein. Auch nicht mehr als 450e pro Monat als verdienst.
Geht sowas?
Dankeschön

von
Schade

theoretisch sicher möglich, Papier ist ja geduldig....die Fragen werden immer besser...:)

...ob das aber alles glaubhaft ist, zu behaupten "ich habe keine Teilzeitarbeit" wenn ich nen Minijob mache und dazu auch noch selbständig bin??????

Aber was solls? Klären muss das dieser Rentner ohnehin individuell und nicht im Forum.

Experten-Antwort

Hallo Tom,

solange Sie insgesamt unter 3 Stunden täglich arbeiten, bleibt Ihnen die Arbeitsmarktrente erhalten. Sollten Sie 3 bis unter 6 Stunden erreichen, haben Sie nur noch Anspruch auf die Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Steuererklärung in Corona-Zeiten

Wie sich die Corona-Pandemie auf Ihre Steuererklärung auswirkt, worauf Sie achten müssen und wo Sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.