Minijob und Befreiung von der Versicherungspflicht

von
Eva

Hallo,
ich bin seit 1995 von der Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung aufgrund einer berufsständischen Versorgung (Tierarzt) befreit. Kann ich über einen Minijob trotzdem Pflichtbeiträge in der Gesetzlichen Rentenversicherung bekommen oder erstreckt sich die Befreiung auch auf die Ausübung eines Minijobs?
Danke!

von
Manuel

Hallo!

Die Befreiung wirkt sich immer nur auf die konkrete Tätigkeit bei einem bestimmten Arbeitgeber aus. Ändert sich die Tätigkeit oder der Arbeitgeber oder wird eine zusätzliche Beschäftigung aufgenommen müsste hierfür die Befreiung erneut beantragt werden, von daher könnten bei einem Minijob bei einem anderen Arbeitgeber Beiträge zur RV gezahlt werden.

Gruß
Manuel

Experten-Antwort

Alle Regelungen zu Ihrem Minijob können Sie hier nachlesen:
https://www.minijob-zentrale.de/SharedDocs/Downloads/DE/Rundschreiben/01_ag_rundschreiben_versicherung/PDF01_Geringfuegigketisrichtlinien_12112014.pdf?__blob=publicationFile&v=1
(Ziffer 2.2.4.3 Seite 54 f.)

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 10.10.2018, 22:12 Uhr]