Mütterrente 2

von
Blätterwald

Es gibt einen Referentenentwurf dazu?

Experten-Antwort

Es gibt viele Gedankenspiele zu möglichen abweichenden Regelungen zum ursprünglichen Koalitionsvertrag. Von einem veröffentlichten Referentenentwurf habe ich bislang aber noch nicht gehört.

von
Hermann

Kann mich anschließen nur die Presse schreibt Mütterrente ab 2019 ab 3 Kindern. Die Ungerechtigkeit der Mütter für vor 1992 geborene Kinder geht also in die nächste Runde.

von
Hermann

Zitiert von: Hermann
Kann mich anschließen nur die Presse schreibt Mütterrente ab 2019 ab 3 Kindern. Die Ungerechtigkeit der Mütter für vor 1992 geborene Kinder geht also in die nächste Runde.

https://www.deutsche-handwerks-zeitung.de/muetterrente-erziehungszeiten-besser-angerechnet/150/3091/214543

von
senf-dazu

Heute soll/will der Bundesminister für Arbeit, Soziales, etc. seinen Plan für die Rentenreform vorstellen.
Da sollte es etwas mehr Substanz und vielleicht auch schon einen Referentenentwurf geben.

von
SE

RV-Leistungsverbesserungs- und -Stabilisierungsgesetz)

Bearbeitungsstand: 13.07.2018 8:32 Uhr

http://www.portal-sozialpolitik.de/uploads/sopo/pdf/2018/2018-07-13_RV_LVuStabG_Referentenentwurf.pdf

von
Hans Huber

Habe auch gerade in der ARD gelesen das die Erwerbsminderungsrenten von Arbeitsminister Heil verbessert werden soll.

Endlich werden auch die Bestandrentner mit berücksichtigt da der Text lautet :

Der SPD - Politiker will unter anderen die Mütterrente ausweiten und die Erwerbsminderungsrente verbessern.

Oder soll das Volk wieder angelogen werden wie es Frau Nahles Wahlkamptaktisch vormachte und vergessen hat in der Öffentlichkeit zu sagen das dies nur für Neuzugänge ab Juli 2014 gilt.

von
Groko

Zitiert von: Hans Huber
Habe auch gerade in der ARD gelesen das die Erwerbsminderungsrenten von Arbeitsminister Heil verbessert werden soll.

Endlich werden auch die Bestandrentner mit berücksichtigt da der Text lautet :

Der SPD - Politiker will unter anderen die Mütterrente ausweiten und die Erwerbsminderungsrente verbessern.

Oder soll das Volk wieder angelogen werden wie es Frau Nahles Wahlkamptaktisch vormachte und vergessen hat in der Öffentlichkeit zu sagen das dies nur für Neuzugänge ab Juli 2014 gilt.

Du mußt schon den Heil in den Nachrichten hören, die Verbesserungen der Erwerbsminderungsrenten gelten nur für Neurentner!
Im Text steht eben auch nicht alles.

von
W*lfgang

Zitiert von: Hans Huber
Habe auch gerade in der ARD gelesen das die Erwerbsminderungsrenten von Arbeitsminister Heil verbessert werden soll.

...ich weiß nicht so recht, bekommt der tatsächlich schon EM-Renten und verbessert die sich selbst? - tzz, Minister müsste man sein ;-)

Ansonsten finden Sie doch alle Ihre Fragen im von @SE oben genannten Referentenentwurf eindeutig beantwortet. Was dann Gesetz wird, abwarten ...aber die Aussage zu EMRT-Neuzugängen ab 2019 ist wohl an Eindeutigkeit nicht zu überlesen und folgt den früheren Gesetzesänderungen zur Verbesserung der EMRT/kein 'Nachschlag' für Bestandsrentner für die Zurechnungszeit.

Bei der Mütterrente steht jedoch noch die 'Alternative' im Raum mit gleichem Finanzvolumen ...dazu bleibt es weiterhin spannend.

Gruß
w.
PS: Telefonieren Sie doch einfach mal mit dem Minister und bringen Ihre Wünsche ins Gesetz mit ein *g